40 Ssw und kein ENDE in sicht..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 14:45 Uhr



Hallöchen ihr lieben..

muss mal ein bisschen jammern....

mein kleiner will noch so überhaupt nicht..

meine FA sagte mir heute das mein sohn nächste woche donnerstag "eingeleitet" wird.. bin dann in der 41 Ssw..

ist mein drittes mäuschen, der erste kam spontan drei tage vot ET (4std dann war schon alles "erledigt) und meine tochter wurde in der 41 auch eingeleitet... aber diese geburt dauerte allen erwartungen zum trotz bloss 3 std..

hoffentlich klappt es noch vorher oder die einleitung läuft so super wie bei meiner kleinen.. das wär soooooo toll..

sorry für mein jammern..

glg

Beitrag von amavelle 23.02.11 - 14:52 Uhr

Hey

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass dein Würmchen sich noch von allein auf den Weg macht #klee

Ich bin auch in der 40. SSW und warte auch bereits sehnsüchtig.

Dir und deinem Krümel alles Gute und eine hoffentlich komplikationslose und spontane Geburt.

lg,
amavelle (ET-6)

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 15:01 Uhr


dankeschön,

dir und deinem würmchen wünschen wir natürlich auch eine schöne, spontane und vorallem schnelle geburt..

schön zu wissen das wir nicht "alleine" sind..

glg


#pro

Beitrag von temme 23.02.11 - 14:52 Uhr

hallo,

jammer dann auch mal mit...

bin heute 40. woche und meine kleine scheint auch noch nicht zu wollen.
ist mein zweites und meine erste geburt versuch ich zu verdraengen#zitter hab meinem mann schon gesagt ich hab bestimmt eine kopfblockade und vor angst lass ich sie lieber noch drin. #schwitz

hab freitag termin beim fa. bin mal gespannt ob sie mir was positives sagen kann, hab naemlich noch keine ahnung wie mein geburtsbefund aussieht. warte jede nacht auf wehen.

hoffe du hast wieder eine flotte geburt, viel glueck

cindy

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 15:13 Uhr


ja bitte, gemeinsam jammern ist einfacher als alleine..

;-)

warum war deine erste entbindung so schlimm? (wenn man fragen darf?)

glg

charlet-101

Beitrag von temme 23.02.11 - 16:21 Uhr

kurzfassung: 22 stunden wehen davon 5 stunden presswehen. ob mans glaubt oder nicht. hatte aber glaub ich sehr inkompetente aerzte, weil normal war das ganze nicht. ist aber eine laengere geschichte. zwischendurch haette sollen kaiserschnitt gemacht werden weil die herztoene von dem kleinen immer abgefallen sind, und ich hatte schlechte nierenwerte usw. haben sie dann aber doch nicht gemacht weil der kleine schon zu weit gerutscht war. mein mann sagt immer alles was man gesehen hat war die spitzte vom koefpchen, fuer ungefaehr 4 stunden. war alles nicht so toll vor allem weil auch immer rumgebruellt wurde das was mit dem kleinen nicht stimmt usw. schrecklich. wie der kleine dann endlich rauswar war ich garnicht mehr richtig dabei, hatte auch sehstoerungen durch zu hohen blutverlust, konnte die ankunft von dem kleinen garnicht richtig geniesen weils mich so schlecht ging.
hoffe wirklich das ich diesmal mehr glueck hab.

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 18:50 Uhr



du hast ja volle kanne in die sch... gegriffen!!!!!!

das ist das erste was mir durch den kopf schoss als ich beim letzten satz ankam.

das ist ja mal eine hausnr. für sich. wow.

gehst du wieder in dieses krankenhaus? hoffe nicht?!!???

das war mit sicherheit ein albtraum...!!!..!!!..

das passiert doch bestimmt KEIN zweites mal. ich drück dir echt die daumen das du die nächste geburt schöner in erinnerung hast. schmerzen werden aufjeden fall sein (oder pda) aber das ist vergessen wenn dein baby in deinen armen liegt.

vielleicht willst du mir ja, wenn dein baby da ist, eine kurze info in meinem postfach hinterlassen. würd mich brennend interessieren wie diesesmal alles gelaufen ist.

ich drück dir alle daumen (und zehen..!!!!.. ) das alles gut läuft..

glg

charlet-101

Beitrag von temme 23.02.11 - 18:54 Uhr

bin jetzt in einem anderen krankenhaus. hoffe das es da besser ist. mein mann hat gesagt schlimmer kanns ja wohl nicht mehr kommen. und darauf hoff ich dann jetzt mal. ja ich lass dich wissen wie es gelaufen ist. beim letzten mal konnt ich monate nicht darueber sprechen und hatte mir geschworen keine weiteren kinder mehr zu kriegen, aber der kinderwunsch hats dann doch uebertroffen.

Beitrag von phoenix1985 23.02.11 - 14:56 Uhr

Mir gehts ähnlich, hab morgen ET und warte...warte....warte...
Am Wochenende heftig Durchfall und Erbrechen mit teilweise sehr starken Wehen...aber das wars dann auch!

Seit 2 Tagen gehts mir wieder blendend.

Hab gestern den Arzt gefragt, was er meint wie lange es noch dauert. Seine Antwort: "das Wetter in Hamburg ist leichter vorrauszusagen!" #rofl

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 15:10 Uhr


meine FA hat leicht mit dem kopf geschüttelt als ich sie fragte wie es wohl ausschaut..
sie ist ziemlich gut im schätzen... aber natürlich hält sie sich bedeckt....

wehen hab ich auch, ziemlich dolle sogar aber leider bewirken sie nichts, ausser muskelkater im beckenbereich..

aber, mutti-natur wirds schon richten.. so oder so, entbinden werden wir unsere kleinen.. das steht auf jedenfall fest..

viel erfolg und eine schnelle spontane entbindung wünschen wir "uns"..

;-)

glg
charlet-101

Beitrag von tiffy12 23.02.11 - 15:16 Uhr

Hallo

Kann Dich voll verstehen. Bin heute ET+5 aber bei mir scheint sich endlich was zu tun.

Hab heute morgen den Schleimpfropf verloren. Dann noch etwas Durchfall.
Daraufhin natürlich die ganze Bude geputzt.;-)
Naja scheint ein bischen geholfen zu haben. Hab seit ca 2 Std alle 10 min leichtes ziehen wenn der Bauch hart wird.
Drückt mir die Daumen Mädels.

Lg tiffy#huepf

Beitrag von charlet-101 23.02.11 - 18:54 Uhr

#pro

das klingt ja viel versprechend...

wir drücken alles was zum drücken ist....

glg


:-D#huepf:-)