Frage Hab

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pumagirl2010 23.02.11 - 14:47 Uhr

Huhu mädels ich nochmal hab mal eine frage bin mit meinem FA unzufrieden und wollte gerne wechseln aber irgendwie ist mir das unangenehm einfach zu wechseln.Mein jetziger FA redet nicht mit mir macht schnell nen US und sagt halt da nase da beine da arme und bis zum nächsten mal#kratz Hat mich in nichts aufgeklärt so was ich essen darf und so nur kein rohes fleisch kein rohmilchkäse,keine zigaretten und kein alkohol und mehr nicht er redet nie mit mir und die US bilder sind auch nicht toll (hat 200Jahre alten geräte:-D) was meint ihr den??? Hat das schon jemand gemacht???#
Wie soll ich vorgehen??

lg#winke

Beitrag von elame 23.02.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

also wenn du unzufrieden bist, dann musst du halt einfach wechseln. Wobei ich nicht so ganz verstehe, was er dir außer den von dir aufgezählten Sachen noch sagen sollte???!#kratz Was erwartest du?

Lg

Ela

Beitrag von pumagirl2010 23.02.11 - 15:15 Uhr

Er redet halt garnicht mit mir und ich fühle mich nicht richtig aufgehoben bei ihm ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll.Ich hab nicht mal ne möglichkeit mit ihm zu reden wenn ich was habe muss immer bei den sekretärinen fragen weil er gleich zur nächsten patientin geht das geht voll fix

Beitrag von elame 23.02.11 - 15:16 Uhr

Ah ok, verstehe, dann würd ich mir auch einen neuen FA suchen. Das vertrauensverhältnis muss ja schon auch stimmen. Wünsch dir viel Glück bei der Suche ;-)

Lg

Ela

Beitrag von jennymaus2005 23.02.11 - 15:22 Uhr

hey...

ich glaub wir haben die gleich:-[ ich habe auch überlegt zu wechseln, werde es aber nächste woche nochmal mit meiner Hebamme besprechen.

Ich verstehe die einfach nicht, sollen doch froh sein, das es menschen gibt die zu den kommen und evtl. private leistungen selber zahlen, aber ne...
Wir waren heute bei der feindiagnostik im krankenhaus und ich habe mich zum ersten mal sooooo wohl gefühlt, uns wurde jeder zipfel erklärt und selbst danach, wir wollten los und sie meinte halt, wir wollen doch noch alles besprechen wegen den maßen... ui war das toll:-D#verliebt

LG Jenny + Krümel 21+4#verliebt