Habe wieder mal Angst um meine Zwillis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dorchen28 23.02.11 - 14:53 Uhr

Mein liebste Man hat gesagt das ich wieder übetreibe!#aerger.Habe heute mit meine Schwägerin telefoniert und sie hat mir erzählt dass sie in der 13ssw FG hatte. Und ich bin grad in der 13ssw!!!!Wie soll ich mir dann keine Sorgen machen???#kratz Oder meint ihr dass ich mir wirklich zu viel gedanken mache?#zitter Esgeht aber nicht anders, irgendwie kann ich zur zeit nur an die schlechte sachen denken. Ist das normal oder drehe langsam völlig durch.Lg und sorry für das ganze#bla#bla#bla

Beitrag von aldina 23.02.11 - 15:13 Uhr

Hallo#winke Ich habe auch immer Angst und die wird auch bis zur Geburt bleiben.Aber ich höre nicht andere Horrorgeschichten an und gehe auch in kein Forum mit Fehlgeburten mehr rein.Und ich sage mir jeden Tag aufs neue,,Es wird alles gut,dem Baby gehts gut und im Juli werden wir Eltern sein,,:-):-):-):-):-):-) Sei ganz lieb #liebdrueck



ES WIRD ALLES GUT#klee#klee#klee

Beitrag von wendy82 23.02.11 - 15:17 Uhr

Das ist Normal weil Du deine Baby`s Liebst und Du nicht möchtest das Ihnen was Passiert!!! Ich war genauso wie Du, ABER,,, Du musst lernen mit deiner Angst umzugehen weil gerade das nicht so gut ist für den Schwangerschaftsverlauf wenn Du dir ständig sorgen machst in massen ist ok, aber nicht zu sehr reinsteigern. Und wenn deine SS bis heute gut verlief gibt es ja auch kein Grund solche Angst zu haben. Genieße die Zeit sie geht sehr Schnell vorbei ich sehe es an Mir, Test im Sommer letztes Jahr war Positiv "Kommt mir vor als wenn es gestern war" und Heute schon 34 SSW;-)

glg#winke

Beitrag von physjule 23.02.11 - 17:42 Uhr

versuch deinem körper etwas mehr zu vertrauen, es wird das schon wuppen :) wenn bis jetz nix passiert ist, und alle untersuchungen ok waren, dann entspann dich, denn angst und stress tun deinen beiden auch nicht gut....

nur weil irgendjmd anderes eine fg hatte, musst du doch nicht auch eine bekommen... beim größten teil der frauen klappts doch gtu, und bei einigen wenigen nicht, du gehörst nicht dazu #liebdrueck

positiv denken und nicht vom worst case ausgehen!!!

lg jule + #ei#ei

Beitrag von adventicia 23.02.11 - 18:39 Uhr

Hey...
Man macht sich immer viel zu viele gedanken was das angeht, aber ich denke das ist auch ein Stück weit normal! Damals ging es mir auch immer so aber es ist alles gut verlaufen!!!
Dir weiterhin alles alles Gute!#klee

Lg
Nicole mit Kevin 6 Jahre und Len&Fynn 15 Monate#verliebt

Beitrag von schwesters2003 23.02.11 - 19:32 Uhr

Hallo,
ich kann deine Angst gut verstehen, doch die kann dir leider keiner nehmen...
Hatte in der 1. SS schon immer diese Angst, doch jetzt mit 2en, macht man sich doppelt so viele Gedanken...
Man möchte sie einfach nur beschützen...
Jetzt bin ich schon in der 17.SSW und alles ist gut und wir hoffen, das es auch so bleibt...

LG Inez