man kann es mir nicht recht machen!es geht mir so gut(40ssw)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von solex 23.02.11 - 14:53 Uhr

hallo!
da ich seit donnerstag heftigen stuhlgang und teilweise auch heftige wehen hatte (sonntag dachte schon meine hebi,es wäre soweit) gehts mir heute super!
gestern hatte ich noch etwas wehen,die ok waren (meist wurden die dann stärker und ich konnte nachts nicht schlafen)
heute nacht hab ich fast durchgeschlafen (bis auf 2mal pipi machen,was echt wenig war) und den ganzen tag erst 1 wehe,die etwas gezubbelt hat.

also eigentlich gehts mir prima...aaaber es heißt ja jetzt auch,dass es nichts wird mit kind bekommen und werde wohl wie bei meinem großen übertragen,ich habs so im gefühl.
bei ihm hatte ich 2 tage vor der geburt vermehrt stuhlgang aber mehr auch nicht und keine wehen.

und nun? hab ich mich fast ne woche gequält und mich an den gedanken hochgehalten,dass es bald vorbei ist und nun?

menno,alles doof...

danke fürs auskotzen :-)

lg
soli+rambo 40ssw

Beitrag von nadine1013 23.02.11 - 14:56 Uhr

Hi,

das kann schneller vorbei sein, als du glaubst. Hab am Sonntag auch noch rumgejammert und versucht, mich auf die "drohende" Einleitung, die für morgen gedacht gewesen wäre, einzustellen.

Und dann hatte ich Montag früh an ET+4 morgens um halb sechs nen Blasensprung, 8 Stunden später war unser kleiner Mann da.

LG, Nadine mit Helena (19 Monate) + Raffael (2 Tage)

Beitrag von comiso76 23.02.11 - 15:47 Uhr

Frage: wie sieht es bei Dir mit den Kindsbewegungen aus???

...bin ET-2 und hatte auch schon mal Wehen. ABER: alles wieder weg...nix tut sich mehr...aber Krümel ist sehr aktiv.


Beitrag von solex 23.02.11 - 17:24 Uhr

mein zwerg ist auch recht aktiv, heute vll etwas ruhiger,aber er meldet sich zwischendurch immer mal wieder.gestern abend ist er arg aufgedreht gewesen,

dann ists bei dir ja der gleiche müll,wie bei mir....
ich bin ja schon dafür,dass er sich von sich aus auf den weg macht, aber dieses "ja,vll komme ich bald" und "nö.doch keine lust" nervt total...
vor allem,weil es bis jetzt so alle schon mehrmals war...

hätte ich keine wehen,dann wäre es mir auch gleich,wann er sich auf den weg macht...aber man ist ja jedesmal dabei zu organisieren,weil eben der große unterkommen muß,wenn es los geht #gruebel

lg