Mittel gegen Schwangerschaftsstreifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valldemosa 23.02.11 - 14:54 Uhr

Hallo Mädels,möchte gern diese Streifen vermeiden.Was könnt ihr mir empfehlen.
Ich weiß auch,das es mit nem schwachen Bindegewebe zu tun hat,möchte es trotzdem probieren.
Danke
(#ei 4+6)

Beitrag von erbse2011 23.02.11 - 14:55 Uhr

ich habs probiert aber nix geholfen. unterhalb vom bauch hab ich voll viele. das stinkt mich schon bisschen an. aber naja die verblassen auch wieder :-p

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 14:56 Uhr

huhu!

Ich hab von anfang an mit einem öl meinen bauch behandelt, aber nix geholfen. seit zwei wochen hab ich einen total rissigen bauch und voller streifen :-(
hab jetzt von meiner FÄ cremes bekommen, zwei tuben für die schwangerschaft und eine für danach, hat zwar 75 euro gekostet, aber werde sicher ein jahr auskommen.
streifen sind schon zurückgegangen, bin sehr verwundert und freu mich total. also auch wenns teuer ist, aber die FÄ kennen sich aus :-p

LG Kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von bine8106 23.02.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

darf ich fragen, wie die Creme heißt?

LG
Bine

Beitrag von kerstin0409 23.02.11 - 15:53 Uhr

schreib mich per vk an - ich kanns dir morgen sagen, hab sie zu hause!!!

Beitrag von miawunderbar 23.02.11 - 15:48 Uhr

Ui ja, das würde ich auch gern wissen! :-)

Beitrag von zwerg2011 23.02.11 - 14:57 Uhr

da hilft nichts #winke

Beitrag von carrera 23.02.11 - 14:57 Uhr

Hi,
ich nehme seit Beginn das Frei Öl. Öle jeden Tag nach dem Duschen und manchmal auch nochmal vor dem Schlafen gehen.
Bis jetzt hab ich mal noch keinen einzigen Streifen#schwitz
Hoffe, es bleibt dabei!
Ich denke aber, dass vom Bindegewebe abhängt, ob man anfällig ist oder nicht. Meine Mutter z.B. hatte auch so gut wie keine Streifen.

LG Carrera 36.SSW

Beitrag von moonlight-shadow89 23.02.11 - 15:06 Uhr

Also ich kann dir echt empfehlen: nimm eine bodylotion (z.b. von nivea,die ist schön fetthaltig) und mische jedes mal ein paar tropfen babyöl dazu,dann solltest du es nicht nur einreiben,sondern sanft einmaßieren/kneten..1x täglich. Das hat bei meiner ganzen Familie wunder gewirkt.

Beitrag von fortuna-baby 23.02.11 - 15:08 Uhr

Ja, heißt es nicht, guck dir den Bauch deiner Mutter an und dann weißt du was dich erwartet? Hab ich mal gehört.#rofl
Ich habe dann jedenfalls nichts Gutes zu erwarten.;-)
Hängt echt vom Bindegewebe ab.

Beitrag von jyllie 23.02.11 - 15:09 Uhr

Hallo,

ich hab gar nicht gecremt oder geölt und hab bisher nicht einen streifen...;-)

hoffe mal, dass bleibt die restliche wenige zeit auch so.

da kannst eigentlich auch nichts dagegen tun, da das mit deinem bindegewebe und mit der veranlagung zu tun hat....

trotzdem viel erfolg! #winke

LG
Jyllie

(SSW 37)

Beitrag von laurahappy 23.02.11 - 15:12 Uhr

meine hebi hat gesagt um so jünger man is um so wahrscheinlicher is es, dass man streifen bekommt...das bindegewebe is da dann noch nich so ausgereift.
bin auch jeden tag am cremen und hab trotzdem voll die streifen...

lg laura + milena(35ssw)

Beitrag von sweetlady0020 23.02.11 - 15:14 Uhr



Ich kann Dir nur empfehlen, zu ölen UND zu cremen UND das jeden verdammten Tag ohne Ausnahme!;-)

Ich benutze zum ölen (oder mache es ins Badewasser) von Penaten Massageöl ca. 3-4 Euro und zum cremen von Body Shop Sheabutter ca. 15 Euro!

Ich schwöre auf die SheaButter (eine Körperbutter) von BODY SHOP, denn die bleibt den ganzen Tag angenehm auf dem Bauch, ohne das es sich ekelig anfühlt! Sie ist teuer, keine Frage, aber ich würde sie IMMER wieder benutzen!

Meine Familie ist absolut vorbelastet zwecks Streifen von der Brust bis zu den Kniekehlen! Ich bin gestartet bei 70cm BU und bin jetzt bei 108cm und habe NICHT EINEN EINZIGEN STREIFEN #schwitz#huepf

Nur ölen trocknet die Haut aus! Eine Lotion enthält Alkohol, was ebenfalls die Haut austrockent, daher sei damit vorsichtig!

Alles Gute

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET+4

Beitrag von leona78 23.02.11 - 15:33 Uhr

Hallo,

ich mische seit Anfang der Schwangerschaft 2 mal täglich ein Schwangerschaftsöl (habe X verschiedene Proben bekommen) abwechselnd mit Schüssler Lotion Nr. 1 und Nr. 11 (Apotheke). Beide sollen das Bindegewebe stützen und Streifen vorbeugen.

Außerdem nehme ich täglich 2 x 5 Globuli Calcium fluoratum.

Habe bisher keine Streifen.

lg

Beitrag von claudia-claudia 23.02.11 - 16:06 Uhr

Mein FA meinte, das einzige was wirken würde wären Vitamin-E-haltige Cremes, möglichst hoch dosiert. Mit Erfahrung kann ich jedoch nicht dienen, hatte leider schon in der 8. SSW eine FG #heul

Beitrag von anastir 23.02.11 - 19:36 Uhr

Hallo!

Ich habe schon in meiner 1.SS gecremt wie eine Wilde, da ich auch Probleme mit dem Bindegewebe hab - zuerst Zupfmassage und dann LASEPTON STRIA jeden Abend einmassieren - und siehe da keinen Streifen:-D

Ich bin jetzt in meiner 2.SS fast in der 37.Woche, hab auch sehr bald begonnen mit Zupfen und Cremen und bis jetzt keinen einzigen Streifen#huepf
- hoffe es bleibt die letzten Wochen auch noch so....

Lg
Christina