Kein Milchbrei!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kiba29 23.02.11 - 15:14 Uhr

Hallo!
Was kann ich machen, dass meine Kleine(7Mon) abends Milchbrei ißt. Sie wurde bisher gestillt und hat eine Abneigung gegen jegliche Flaschenmilch. Versuche ihr, die Flaschenmilch mit Reisflocken oder Hirse "unterzuschieben". Aber sie merkt es und ißt max drei Löffelchen. Soll ich vielleicht noch etwas Obst bemischen? Oder ist das dann zuviel durcheinander. Ich würde nämlich auch so langsam gerne abstillen und versuche sie somit auf den Geschmack zu bringen.
Was ratet ihr mir?
Freue mich über eure Tipps!
LG

Beitrag von schwilis1 23.02.11 - 15:17 Uhr

mein sohn hat nie brei bekommen. er hat abends brot mit belag und rohkost gegessen.

ansonsten :) kluges Kind :) (das mein ich wirklich ernst)

Beitrag von lilaluise 23.02.11 - 15:20 Uhr

hallo
ich hab meiner tochter den mit reismilch angerührt. fand sie sehr lecker...allerdings war sie da schon 9 Monate!
lg luise

Beitrag von berry26 23.02.11 - 16:55 Uhr

Hi,

ein gestilltes Baby braucht keinen Milchbrei!
Entweder rührst du den Brei mit Wasser an oder du machst einfachen GOB!

Meine Kleine bekommt auch nur GOB abends oder eben Brot!

LG

Judith

Beitrag von blobundbohne 23.02.11 - 20:28 Uhr

Hallo,
mochte meine Tochter auch nicht - höchstens mal ein bisschen mit gematschter Banane. Sie hat dann Brot mit Frischkäse gegessen und dann später auch mit Hartkäse oder Streichwurst.
Und sie trinkt bis heute keine Milch, bekommt dann halt Joghurt o.ä.
Geht alles, mach Dir keinen Stress, unsere Kinder müssen nicht nach Plan essen und Deine Tochter muss keine Flaschenmilch trinken, weil Du abstillen willst. Sie wird auch ohne gesund groß. :-D
LG,
die Bohne

Beitrag von inkaberit 23.02.11 - 21:09 Uhr

Hallöchen,

Marla (7 Monate) mag auch keinen Milchbrei...muss in der Familie liegen, ihr Bruder mochte diesen "Pamp" auch nicht :-p

Sie isst abends mit uns Brot + ein bißchen Butter - mit großem Genuss :-)

LG

Inka

Beitrag von zwillinge2005 23.02.11 - 21:48 Uhr

Hallo,

wenn Du weiterhin nach Bedarf stillst braucht sie gar keinen Milchbrei. Mach einfach GOB. Und in Milchbrei kannst Du ruhig 20 Obstmus geben.

LG, Andrea

Beitrag von katbjo 23.02.11 - 22:01 Uhr

halli hallo...

meine große (bald 5jahre) mochte ihn auch nicht. hab dann fencheltee mit zwieback und obst (banane, birne) püriert. das nahm sie. mein kleiner ist abends immer sooo müde, dass er oft nicht mit dem löffel gefüttert werden will. ich mach den brei mit tee oder wasser bisschen dünner und dann in eine flasche mit milchnuckel.die hat er dann in 5min leer. danach schnell baden und ab ins nest...

lg kathleen