19 Wochenschub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nalle 23.02.11 - 15:16 Uhr

Ist der wirklich sooooo schlimm ?


Ich habe alle anderen Schübe davor nicht wahrgenommen (oder er hatte sie nicht) aber seit ein paar Tagen hab ich hier ein komplett anderes Kind :-(


Er schläft kaum Tagsüber - wenn dann NUR mit mir in seiner Nähe.

Er hält mich nur noch fest. Sowie er mein Shirt greifen kann,greift er und lässt es nicht mehr los :-(

Er trink höchstens 20 ml aus seiner Flasche . Ausser morgends und Abends da trinkt er alles. Klar er ist ja auch ausgehungert vom Tag.

Er schreit viel (ohne Grund)

Er wollte bis vor ein paar Tagen NUR alleine in seinem Bett einschlafen. Aber neuerdings ist nichts mehr zu machen und ich MUSS mich mit ihm zusammen hinlegen.(Ist auch okay so)


Aber es erstaunt mich echt,dass es wirklich alles auf diesen 19 Wochenschub basiert.Und all das was man darüber liest er momentan hat.


Wahrscheinlich schiessen auch noch die Zähnchen ein,weil er sappert und auch IMMER die Finger im Mund hat! Sehe und spüre aber noch nichts.


Naja lange Rede kurzer Sinn.


Der 19 Wochenschub haut mich um und macht mich Sprachlos,dass es sowas WIRKLICH gibt ! :-)



LG (Eure) nalle :-p

#winke

Beitrag von lische 23.02.11 - 15:32 Uhr

Also ich habe bis jetzt auch noch keinen Schub mitbekommen. Bin ma gespannt ob wir den 19-Wochen-Schub auch so extrem merken =)

Liebe Grüße
Lisa und Mira Emilia#verliebt

Beitrag von tsuki2010 23.02.11 - 15:48 Uhr

Wir sind auch mitten im 19-Wochen-Schub und meine Kleine ist sehr anstrengend. Trinkt wenig, ist launisch und will ausschließlich getragen werden. Ich habe sie momentan insgesamt fast 6 - 7 Stunden im Bondolino und auch noch in der Trage gibt sie einigermaßen Ruhe.

Durchhalten ist hier die Devise. Das sage ich mir auch #blume

Beitrag von luisef.84 23.02.11 - 15:55 Uhr

Huhu!

Ja es ist der HORROR!!!

Aus meinem kleinen lieben Zwerg ist ein kleines quengeliges "Monster" geworden... :-p

Er hat damit ganz langsam angefangen, mal n bißchen unruhiger, mal weniger getrunken, mal schlechter geschlafen. Aber alle noch im Rahmen!

Aber seit Montag da gehts richtig rund!!! Ohne Mama geht gar nix... Nicht mal Papa oder Oma dürfen ihn auf den Arm nehmen oder gar füttern... NEEEEE NUR MAMA!!!!

Aber es tröstet mich immer wieder zu wissen, dass ich nicht alleine bin... UND es wird vorbei gehen und dann habe ich meinen kleinen lieben Zwerg wieder!!!

LG und immer #cool bleiben

Beitrag von nalle 23.02.11 - 16:23 Uhr

na dann bin ich wohl nicht alleine ;-)




Habt ihbr das bei euren auch,dass sie brummen bevor sie einschlafen?


Meiner macht seit wenigen Tagen ganz komische Geräuche bevor er in den Schlaf kommt #zitter


Und jetzt liegt er gerade unter seinen Spielebogen und saugt so fürchterlich an seinen Fingern,dass man das schmatzen bis in die Küche hört. HAMMER



Sowas kenn ich von meiner Tochter gar nicht ...


Immer wieder was neues -ABER es ist ja NUR eine Phase :-p

Beitrag von boochan 23.02.11 - 17:59 Uhr

Hihi :-D meiner hat immer geÖÖÖt bevor er eingeschlafen ist! Aber auch nur im Schub! Der ging zum Glück nur 4 Wochen ;-)

Jetzt schläft er wieder ruhiger ein und auch länger!
Vorher 5 mal am Tag 30 min jetzt 3 mal am Tag 1-2 h! Schub sei dank? ich weiß es nicht! Aber ich komm endlich zu was am Tage.

Viel Spass noch im Schub!
;-)


LG

Boochan