SB nach zwei Wochen normal?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von wolke84 23.02.11 - 15:34 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte vor 2 Wochen meine AS nach MA. Danach habe ich ca. 3 Tage geblutet, aber auch nur ganz schwach. Dann war alles weg. Ich war dann am Mo beim FA zur Kontrolle und er meinte beim Abstrich wäre halt etwas Blut dran, das sei aber normal, weil es noch wund wäre, ansonsten sähe alles super aus. Seit dem hab ich jetzt Schmierblutungen, so bräunlich halt. Ist das normal? Liegt es an der AS oder am FA-Besuch, weil er mich untersucht hat? Kann es auch daran liegen, dass ich bald einen ES habe und sich da unten jetzt was tut?!

Hattet ihr sowas auch? Ich hatte ja wirklich über eine Woche gar keine Blutung und Schmerzen.

#liebdrueck

Beitrag von muttidiezweite 23.02.11 - 17:46 Uhr

hallo,

ich habe SB die ganze zeit gehabt so um die 14 Tage dann war alles weg, warte bis heute auf meine mens die will aber noch nicht kommen, naja denke wenn man drauf wartet dann braucht sie länger..



As am 27.1 in der 11ssw


dir alles gut

Beitrag von paul09 23.02.11 - 20:48 Uhr

Hallo,

hatte vor 17 Tagen meine AS, danach 3 Tage keine Blutungen und von da an leichte SB. Seit 2 Tagen würde ich es nur noch als leicht verfärbteb Ausfluss bezeichnen, mein Arzt sagte aber, dass sei normal.

Schmerzen hatte ich auch zu keinem Zeitpunkt.

LG