Mama licious Umstandsmode

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira44 23.02.11 - 15:50 Uhr

Hallo Mädels,

sagt mal was tragt ihr so für Umstandsmode?

Ich hatte mir einiges von Mama Licious gekauft, aber so eine schlechte Qualität bei doch schon ordentlichen Preisen habe ich noch nie erlebt.

Die Verarbeitung ist so schlecht, dass ständig irgendwelche Nähte aufgehen, ob bei Hosen oder Shirts....Immer ist irgendetwas.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen??

LG Mira

Beitrag von mamavonyannick 23.02.11 - 15:53 Uhr

Hallo,

ich habe eine Umstandshose von H&M. T-Shirts habe ich dort auch gekauft, aber in der Damenabteilung. Haben 9€ gekostet und nach der SS fliegen sie in den Müll.

vg, m.

Beitrag von sweetdreams85 23.02.11 - 15:57 Uhr

Hallo Mira,

Ich habe habe, von C&A und H&M ... bis jetzt nie was schlechtes :)

das meine 5.te Schwangerschaft und habe immer die 2 Marken gehabt ...

lg sweet + #ei 37.ssw

Beitrag von supersand 23.02.11 - 15:57 Uhr

Hi!

Ja, das kenn ich auch. Hatte 2 superschöne Sommer-Leinenhosen von Mama licious, die ich auch oft anhatte, da ich im Ende August 2009 entbunden habe. Aber am Anfang musste ich eine erstmal wieder zusammennähen, die war sofort kaputt. Danach hat sie dann aber gehalten.

Aber der Stoff war schon ziemlich dünn, so daß er nach ner Weile zwischen den Beinen, wo es aneinander gerieben hat, schon ganz fadenscheinig wurde... :-(

Total schade, denn Farben und Schnitte fand ich super. Fand die aber auch nicht so teuer (so H&M Niveau). Hab dann noch ein paar Prozente bekommen, weil meine Schwester damals in so nem Laden gearbeitet hat, daher hat es nicht so weh getan...

LG,
Sandra

Beitrag von princess. 23.02.11 - 15:58 Uhr

Ich hatte in meiner ersten SS viele Sachen von Mamalicious! Aber wie du sagst, die Qualität lässt echt zu wünschen übrig...
Die Jeans waren nach einer SS alle hinüber, Bauchbänder gerissen (jaaaaa ich war dick, aber daran lag´s nicht #rofl :-p ), Jeansstoff gerissen etc.

Allerdings hab ich auch einen Pullover von Mamalicious, den ich jetzt sogar die ganze 2. Schwangerschaft über noch tragen konnte ;-)

LG

Beitrag von agrokate 23.02.11 - 16:13 Uhr

Hallo Mira,

ich habe mir auch einige Sachen von M.l. gekauft und bin bis jetzt zufrieden damit.
Die einzige Problematik, die ich sehe-ob mir die Oberteile auch noch im 10.Monat passen#schwitz!
Ansonsten finde ich Hosen von H+m mama sehr schön und günstig.
Oberteile, Kleider kaufe ich meist im normalen Handel, nur dann eben 1-2 größer, als meine eigentliche Größe. Und dann auch in billigeren Läden, wie z.B. Takko!

GLG,agrokate!

Beitrag von mausi111980 23.02.11 - 16:22 Uhr

Hallo Mira



ich hab jetzt 2 Stoffhosen bei bon prix bestellt und die ind super, heute hab ich nochmal 2Jeans bei bon prix bestellt mal sehen wann die kommen und wie die so sitzen und dann reicht es hoffendlich. Für die Sommerzeit werde ich mir wahrscheinlich so einfache Herrenshorts im Takko kaufen sollte dann reichen und große T-Shirts drüber fertig und wenn nicht dann eben doch noch ein paar 7/8 hosen von bon prix, denn da ist es doch gegeüber der anderen Kataloge mit Umstandskleidung günstiger und wie lang trägt man schon so ne SS-Hose vielleicht 5 bis 6 Monate und da reicht ne Hose für 30€ da muss es keine für 80€ oder mehr sein.





LG Mandy mit #ei 14+6

Beitrag von kitty20 23.02.11 - 17:51 Uhr

Hallo Mira,
gut zu wissen, ich hab schon paar Mal überlegt, mir was von Mama Licious zu bestellen. Nun weiß ich, das ich das nicht tun werde.
Ich hab alle Jeans und Oberteile, die ich gekauft habe, von H&M. Wobei ich weniger Oberteile aus der Umstandsabteilung habe, weil die zum Teil echt hässlig sind. Bei C&A hab ich gar nichts gekauft, weil ich die Schnitte und die Muster so furchtbar fande. Ich begreife bis heute nicht, wozu man quergestreifte Shirts braucht, wenn man sich sowieso jeden Tag fetter fühlt :-[
Bei Bonprix gibts auch tolle Sachen, allerdings sind die gängigen Größen meistens schnell vergriffen.

LG Maria