Östrogenabsacker ist das gut oder schlecht??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schatz-schatzi 23.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo ihr lieben,

wenn man einen Östrogenabsacker hat ist das dann eher gut oder eher nicht so gut??

Wie sollte sich die Tempi danach verhalten?? Muss sie dann sprunghaft wieder ansteigen oder kann sie auch langsam klettern??

Irgendwie verunsichert mich das nun doch ein bisschen vorallem da es mein erster ZK ist der so lang ist...38 statt sonst 26-28 Tage

ZB ist in VK #danke fürs gucken

lg schatzi

Beitrag von valith 23.02.11 - 16:02 Uhr

Also, ob gut oder schlecht ist die Frage- normal trifft es glaub ich eher und Tempi Anstieg ist in meinen Zyklen auch unterschiedlich und auch eher zweitrangig.