Friert das kleine nicht im Schlafsack?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von winniwindel 23.02.11 - 16:18 Uhr

Also ich hab ein paar Schlafsäcke gekauft. Ich weiß das bei den teuren immer so ein Innensack dabei ist, der aber auch genau wie ein normaler Schlafanzug ist, also dünn... Ich hab nur solche dicken, also die "aussenteile".

Das das Kind ein Schlafanzug trägt ist wohl klar. Aber friert es nicht an den Ärmchen, wenn die nur von dem Schlafanzug bedekt sind??

Beitrag von sanymamy 23.02.11 - 16:25 Uhr

also ich habe meine tochter immer oder besser gesagt das mache ich immer noch sie bekommt ein body an und ein schlafanzug und denn denn schlafsack rüber und das reicht bei uns und meine tochter ist jetzt schon ein jahr alt.

Beitrag von siem 23.02.11 - 16:37 Uhr

hallo

unsere tochter hatte zu wenig gewicht und kam mit mir nach hause mit 2500g auf 51cm.wir haben immer die alvimäxchen schlafsäcke benutzt und das ging prima.sieht nur für die mama kalt aus, weil optisch die dicke decke fehlt.
lg siem

Beitrag von winniwindel 23.02.11 - 16:39 Uhr

und dir Ärmchen sind doch auch da nicht so dick wie der rest von schlafsack oder?

Beitrag von siem 23.02.11 - 17:07 Uhr

ne, das stimmt. aber ganz am anfang, als sie noch mit strampler und decke schlief hatte sie immer eiskalte arme und hände. im schlafsack nicht mehr. sollte aber schon ein qualitativ hochwertiger schlafsack sein, finde ich. unsere zweite war auch in den schlafsäcken und nun warten sie im karton auf nr 3 ;-)
lg siem