Reisetabletten in der Frühgrav

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schaf5214 23.02.11 - 16:19 Uhr

Hallo wir sind schon fleissig am Üben und wollen für 3 Wochen in die Sonne fliegen.
Da mir beim Fliegen immer schlecht wird bräuchte ich Reisetabletten die ich , falls es klappt ;-), auch beim Rückflug noch nehmen kann.
Auf Tabletten verzichten geht leider gar nicht da der Flug 12 Stunden dauert und ich ohne Tabletten das Gefühl habe sofort sterben zu müssen :-(.
Hat jemand für mich einen Tipp?

Beitrag von emily86 23.02.11 - 16:25 Uhr

http://www.embryotox.de/
hier kannst du nachschauen!

Ich flieg auch im Sommer 17 Stunden
und werde das wohl ohne schlafmittel überstehen ;-)
hab aber auch keine flugangst

Beitrag von schaf5214 23.02.11 - 16:29 Uhr

Angst hab ich keine. Ich werd sehr schlimm Reisekrank d.h. ich bekomme Übelkeit und mein Kreislauf fährt zurück. Ich kann meine Finger und Hände nicht richtig bewegen weil alles bizzelt wie wenns eingeschlafen ist. Hab gar keine Zeit für Angst weil mir so schlecht ist ;-).
Ich muss auch bei längeren Zug- und Autofahrten aufpassen. Rückwärts fahren und Karusell gehen gar nicht!