Wann Antrag stellen für IUI bei der KK???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ga86 23.02.11 - 17:59 Uhr

Hallo,

die Frage wurde bestimmt schon öfters gestellt jetzt muss ich sie auch mal stellen.

werde am 18.05 25 Jahre alt hatte schon 2 IUI die ich selber gezahlt habe bin verheiratet und wir bekommen kein baby wegem schlechten Spermiogramm von meinem Mann.
So wann sollte ich einen Antrag stellen?? bzw wer ich oder er ?

Beitrag von majleen 23.02.11 - 18:02 Uhr

So weit ich weiß, kannst du den Antrag frühestens an deinem Geburtstag stellen. Oder ihr macht davor eine IUI, die ihr selbst zahlt (im Spontanzyklus ist das auch gar nicht so teuer)

Beitrag von ga86 23.02.11 - 18:03 Uhr

wie verläuft die IUI im spontan zyklus??

Beitrag von majleen 23.02.11 - 18:07 Uhr

Na ja, es wird einfach nicht stimuliert. Wenn du gute Eizellen hast und die Reifung ok ist, dann ist das eine Alternative.

Ich hatte das im Dezember. Am 10 ZT wurde ein US und BT gemacht, um zu bestimmen, ob der ES bald sein wird. Hatte dann am gleichen Tag meine IUI. Ich habe 45€ als Eigenanteil gezahlt. Als Selbstzahler ist das ungefähr der 2,4 fache Preis. Also ca. 120€. Aber auch das ist von Praxis zu Praxis verschieden.#klee

Beitrag von ga86 23.02.11 - 18:08 Uhr

Das werde ich mal ansprechen vielleicht versuche ich es bis mai noch einmal vielleicht klappt es dann im spontanen zyklus.

Beitrag von sanni2105 23.02.11 - 18:08 Uhr

mich würde interessieren was es kostet wenn man keinen spontan zyklus hat.

Beitrag von majleen 23.02.11 - 18:09 Uhr

Möglich ist, daß die Kosten bis zu 1000€ betragen.

Beitrag von ga86 23.02.11 - 18:16 Uhr

ich habe um die 400 € gezahlt bei der 1.IUI als selbstzahler

Beitrag von sanni2105 23.02.11 - 18:30 Uhr

und wo habt ihr das bezahlt?? direkt in der klinik oder wie geht das

Beitrag von sanni2105 23.02.11 - 18:36 Uhr

und wenn ich einen antrag stelle muss ich da zu meiner kk hinfahren oder reicht wenn ich dort anrufe??#kratz

Beitrag von majleen 23.02.11 - 18:45 Uhr

Man bekommt eine Rechnung und dann muss man den Betrag überweisen. Telefonisch geht das nicht. Man bekommt einen Behandlungsplan und den muss man genehmigen lassen. Persönlich geht es schneller, als per Post.