Schlaeft besser wenn gut gegessen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von miss_bucket 23.02.11 - 18:16 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Sohn schlaeft noch nicht durch.
Er scheint aber immer oefter gut zu schlafen (durch bis halb sechs morgens), wenn er abends sehr gut isst.
Oft ist das nicht der Fall.
Aber gestern abend zum Bsp hatte er die Hose voll am Tisch, aber wir haben's erst gut danach gemerkt, als wir die beiden bettfertig gemacht haben.
Dann hatte er Hunger und ich hab ihm nen Joghurt und ne Banane gegeben und siehe da. Gut geschlafen.
Gleiches ist letzte Woche passiert.
Wir essen zwischen 18 Uhr und 18:30Uhr. Ist das zu frueh? Oft knabbert er nur etwas an Wurst und Kaese, aber selten ein Brot, manchmal etwas Weetabix, oder anderes Muesli...

Wer von Euch hat auch so schlechte Schlaefer? Wie kann ich ihn dazu bringen, dass er besser isst?
HInzu kommt, dass er nur dann zu wachen scheint, wenn er ne nasse Windel hat nachts, obwohl er abends nicht mehr viel trinkt.
Und wenn er erstmal wach ist, schlaeft er schlecth wieder ein und hat Hunger..mmmmmh.
Waere halt schoen mal wieder durchzuschlafen ;-) so nach ueber 3,5 Jahren... #rofl

Danke und LG,
Steffi

Beitrag von misslila 23.02.11 - 18:43 Uhr

Guten Abend Steffi,

ähnliches ist mir bei meiner Tochter letzte Woche aufgefallen, hat hat sie an einem Abend 2,5 Bratwürste, Gemüse und Joghurt danach gegessen und siehe da die Maus hat ohne Milch bis 6 Uhr geschlafen.

Wir essen auch zwischen 18 und 19 uhr zu abend, aber da sie häufig zwischen 19/19,30 ins Bett geht, schaffen wir es nicht später mit bettfertig machen usw.... Dazu wäre sie dann zu müde und würde nichts essen.


heute z.b. Schläft sie seit gut 1 Std. - leider gab es noch nichts zu abend, deshalb hoffe ich, dass sie gegen 20 uhr aufwacht und wir dann zu abend essen können.....

Wenn nicht gibt es eine milchtrink-Nacht ;-)

Zum essen zwingen kann man ja die kiddis nicht, deshalb hab ich keine idee, als zu hoffen, das die Kleinen von alleine feststellen das es sich mit vollem Magen viel besser schläft ;-)

vlg
Miriam, die ja noch 2 Jahre zeit hat um dann zu jammern #rofl