wie schafft ihr das???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wuzibaerli 23.02.11 - 19:03 Uhr

Kurz zu mir - hab nen 4 Jährigen super tollen Sohn (-war ein Unfall :-p)- Jetzt wollten wir mit dem Wunschgeschwisterchen starten - hatte ja gleich gut geklappt. Juli 2010 Spirale raus - August schon schwanger - aber leider nur bis zur 11SSW - so und seitdem wir wieder das OK vom Doc haben, macht mich dieses ganze Schwanger werden wollen WAHNSINNIG!

Es hat 2 mal ohne irgendwas funktioniert und jetzt wo ichs unbedingt will - funktioniert es nicht!!!

Wie haltet Ihr das aus??? Wie macht ihr euch mut???

lg

Beitrag von palomita 23.02.11 - 19:10 Uhr

Der Text hätte von mir sein können. Wurde Ende 2007 schwanger, weil wir in Sektlaune beschlossen haben, dieses eine Mal eben nicht zu verhüten - eine SS wäre kein Weltuntergang gewesen. Und was passiert: schwanger! Unsere Tochter ist jetzt 2,5 Jahre alt und das allertollste, was mir je passiert ist.
Das gleiche Spiel letztes Jahr im August. Leider FG Ende September. Seitdem krieg ich den Kinderwunsch nicht mehr aus dem Kopf, plane hin und her - und nix passierte in 4 Zyklen. Wahnsinn dieses Kopfkino.

Beitrag von janina81 23.02.11 - 20:16 Uhr

der text hätte auch von mir stammen können...
bin seit heute neu hier..
mein sohn - ein "unfall" - ist vor knapp 5jahren zur welt gekommen und nun nicht mehr weg zu denken - was ich auch gar nie nicht will.
nun, neuer partner, neues glück, dachte ich. also, 3-monatsspritze weggelassen und los! - das war vor 14monaten. aber seit dem is nix mehr wie es wahr. ich hatte zysten und bekomme keine geregelten zyklus mehr hin. hilfe vom fa erwarte ich mal besser nicht...
ich versuche so wenig wie möglich dran zu denken. aber das is schwer, da meine beste freundin ihr 2.kind nun in den nächsten tagen erwartet und eine andere gute freundin ihr baby vor 2wochen bekommen hat. alle um mich herum sind schwanger, nur ich nicht.
findes es langsam unfair...
ich werde also weiterhin versuchen, mich abzulenken und nicht auf die andren eifersüchtig zu sein.
ich freue mich, das ich nicht die einzigste bin, der es so geht... das ist für mich ein trost.
also, viel glück uns allen!!! #sonne

Beitrag von astromania 23.02.11 - 19:11 Uhr

Hallo

Aushalten? Gar nicht. Mich nervt das total.Vor allem wenn beide Partner
berufstätig sind, und der ES natürlich dann in der Zeit liegt in dem man am wenigsten Nerv auf #sex hat.

Manchmal ist das ss werden Schicksal.
Bei meiner 1. ssw war der Abstand zwischen #sex und ES weit über 5 Tage,
und es hat trotzdem geklappt ( wenn auch mit sehr traurigem Ende )
Und letzten Zyklus hatten wir direkt am ES -Tag geherzelt - aber trotzdem nix.

Der Körper und die Seele einer Frau wissen am Besten wann eine SS gut ist.
Und vor allem lassen sich Kinder nach wie vor nur mit Liebe zeugen , nicht über-zeugen. Das Leben geht eben nicht nach Schema "A" .Es gibt so viele Variablen, und es werden sogar Frauen schwanger die noch ihre Tage hatten, weil der Samen des Mannes so lange bis zum ES lebte.


Da gibt es eben nur eines : Abschalten, und das Leben gewähren lassen - wenn möglich günstige Zeiträume nutzen, wenn es nicht geht, dann ist es eben so. Diesen Monat ist bei mir der Zyklus auch mal wieder für umsonst - aber man kann weder sich selbst, noch seinen Partner zum #sex zwingen. Und nach 10 Jahren Beziehung, sollte #sex auch weiterhin Spaß machen und nicht nur ein eintöniger Befruchtungsakt werden - das ist meine Meinung .


lg

Beitrag von palomita 23.02.11 - 19:12 Uhr

Achso, was mach ich dagegen? Keine Ahnung, jetzt erstmal aufhören mit ZB führen, da hat man den KiWu ständig präsent. Und eigentlich weniger bei urbia reinschauen. Klappt ja wunderbar, wie du siehst #rofl
Und im April 2 Wochen in den sonnigen Süden fliegen - ohne Kondome im Gepäck natürlich. Vielleicht bringts das ja.
LG nochmal, palomita, die sich jetzt ablenken geht