Schadet WLAN in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissy1986 23.02.11 - 19:43 Uhr

Hallo Mädels,

wisst ihr ob WLAN in der Schwangerschaft schädlich ist???

Lg Chrissy

Beitrag von traumkinder 23.02.11 - 19:44 Uhr

meinem Sohnemann gehts gut und der is jetzt schon 18 Monate ;-)

Beitrag von traumkinder 23.02.11 - 19:45 Uhr

ach ja, handystrahlung haben wir auch ganz viele ;-)








mach dir nicht so viele sorgen bitte!!! #winke

Beitrag von .mondlicht.4 23.02.11 - 19:45 Uhr

Ich surfe nur mit WLAN und konnte bisher nichts feststellen. Die Wellen die deine Mikrowelle und der Fernseher aussendet, sollen deutlich gefährlicher sein, als WLAN (so sagt mein Mann immer und der ist Informatiker).

lg mondlicht (13. SSW)

Beitrag von wildehilde85 23.02.11 - 19:46 Uhr

WLAN sind auch nur Funkwellen (also elektromagnetische Wellen). Du müsstest dich für die Schwangerschaft schon ins Exil schicken, um dich davor zu schützen. Handys funken überall herum, schnurlose Telefone funken herum, ja selbst deine Stromleitungen senden elektromagnetische Wellen aus. Vom Radio und DVB-T mal ganz zu schweigen. Selbst Patchkabel senden eine gewisse Strahlung aus, welche von gut geschirmten Kabeln zwar stark eingedämmt werden können, aber trotzdem baut sich da ein gewisses Feld drum auf.

Mach dir nicht soviel gedanken..

lg,Jenny

Beitrag von shiningstar 23.02.11 - 19:47 Uhr

Ich surfe nur mit Wlan... Man soll wohl den Laptop nicht auf den Schoß stellen, das Handy nicht neben dem Kopfkissen nachts...
Denke nicht dass es gefährlich ist!

Beitrag von traumkinder 23.02.11 - 19:51 Uhr

ich hab ihn immer auf dem schoß, weil mir der tisch zu unbequem ist... :-p

Beitrag von chrissy1986 23.02.11 - 19:53 Uhr

Danke Mädels. Das sind so Fragen die mir durch den Kopf gehen, da ich am Samstag den 19.2 leider eine FG hatte in der 6 SSW.

Beitrag von .mondlicht.4 23.02.11 - 20:11 Uhr

Das tut mir sehr leid für dich #liebdrueck, aber ich glaube trotzdem, dass das eine mit dem anderen nichts zu tun hat.
Wenn du einen Abgang hattest, dann war einfachirgend etwas nicht in Ordnung. Ich denke nicht, dass du es vermeiden hättest können.

Wünsche dir alle gute.

lg mondlicht

Beitrag von gingerbun 23.02.11 - 22:31 Uhr

Zur Not kommt das Kind mit Bits und Bites in den Augen zu Welt :-)