Bin nur ich so spät dran....?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von binchen73 23.02.11 - 20:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 33. SSW!

Weder das KIZI ist fertig (muss noch Boden rein und gestrichen werden, vorher allerdings noch ausgeräumt werden #augen ) noch hab ich Babyklamotten gewaschen. Auch hab ich noch keine Kliniktasche gepackt!

Hilfe, wenn ich so manchen Beitrag hier lese krieg ich fast ein schlechtes Gewissen #zitter !

Sagt mal, wer hat schon alles fertig und wer noch nicht!

Liebe Grüße (ich bin gespannt :-D )

Sabine

Beitrag von didyou 23.02.11 - 20:20 Uhr

Huhu,

wir haben bis auf wenige Kleidungsstücke auch noch nichts!
Das KiZi bekommen wir gebraucht von Bekannten. Das ist noch ausgezeichnet in Schuss und muss so auch nimmer auslüften.
Den KiWa zahlt mein Vater und dem seine Frau schiebt den Einkauftermin auch immer weiter vor sich hin. :-( Wenn sie nicht bald hinne machen kaufen wir den selbst, schließlich soll das Material ja auch noch auslüften. Außerdem weiß man ja auch nie wie es mit den Lieferzeiten aussieht.
Die Babyschale kaufen wir Anfang März und dann ziehen wir auch endgültig um. Bin jetzt schon froh wenn alles fertig ist, auch wenn wir bis auf die Böden nimmer so viel machen müssen.
Kleidung bekommen wir teilweise auch gebraucht geschenkt oder besser ich kann mir aussuchen was ich haben möchte, werde aber mit meiner Freundin auch nochmal ausgiebig shoppen gehen.

Bin ab morgen auch in der 31. SSW. Und ich hoffe ja einerseits mein Kleiner lässt sich noch viel Zeit.

LG Didyou

Beitrag von binchen73 23.02.11 - 20:23 Uhr

Hallo,

ja, auf der einen Seite kann man es kaum abwarten bis man das Baby im Arm hat und auf der anderen Seite denkt man "ne, jetzt bloß noch nicht, bin noch nicht fertig"!

Wir haben ja zum Glück auch schon sämtliche Möbel und Klamotten weil wir haben schon eine Tochter! Aber das gehört halt auch vom Speicher runtergeholt, aufgebaut, geputzt, gewaschen usw.!

Alles Liebe,
Sabine

Beitrag von irish.cream 23.02.11 - 20:34 Uhr

Nur kein Stress :-p

Bei meinem Sohn hatte ich bis zur 30.ssw auch noch NIX - dann habe ich einen Umzugskarton voll Babyklamotten bei 321 ergattert..
Mein Sohn wurde in der 32.ssw geboren und außer dem besagten Karton hatte ich nix - aber ein Baby #schein
Da er ja noch 3,5 Wochen im KH bleiben musste, konnte ich den "Rest" schnell noch organisieren..

Diesmal drohte auch wieder eine Frühgeburt - daher hatte ich alles zwischen der 28. bis 30. Woche fertig - und nu warte ich auf die Dinge, die da kommen :-p

Also - immer mit der Ruhe.. hast im Normalfall noch 7 Wochen seit - bis dahin hast du bestimmt die Klamotten fertig.. und solange du noch Platz in deinem Bettchen hast für das Baby ist alles gut :-p

LG
Tanja mit Brian (3) und Amy (34.ssw)

Beitrag von niki1412 23.02.11 - 20:39 Uhr

Hallo Sabine,

also bei mir ist es ähnlich. In der SS mit Helena war alles frühzeitig fertig. Und nun? Dadurch, dass Helena ein 1,5jähriger Wirbelwind ist komme ich hier zu nichts. Die gesamte Wäsche habe ich mittlerweile meiner Mutter übergeben (also die Babysachen). Einen Großteil habe ich letztes Wochenende in den Schrank gepackt. Das Babybett muss mein Mann noch aufbauen, die Kliniktasche habe ich gestern angefangen zu packen und einen Namen hat unser Kind auch noch nicht. Tja, ist halt so. Was will man machen. Ich bekomme am 14.3. einen KS... und habe auch das Gefühl nichts ist vorbereitet. Aber ruhig Blut, wir haben noch ein bisschen Zeit - und Du auch. Selbst wenn nicht alles fertig ist, dann müssen halt Mann und Eltern ran wenn Du im KH bist. Wird schon werden!

LG Niki mit Helena #blume und #klee 36.SSW

Beitrag von be1 23.02.11 - 21:03 Uhr

Hallo, bin fast so weit wie du und hab auch noch nicht alle Sachen zusammen. Sind erst im Dezember in unser Haus gezogen und das Kinderzimmer ist noch eine halbe Baustelle aber mein Mann hat mir versprochen, dass es rechtzeitig fertig wird. Babysachen haben wir weitgehend besorgt oder geliehen muss aber auch noch alles waschen, einräumen usw.

Bin grad dabei alle noch fehlenden Utensilien zusammen zu tragen oder zu bestellen - wird aber noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Schlechtes Gewissen hab ich jetzt noch nicht will aber auch die nächsten zwei/drei Wochen das meiste hinter mir haben. Sicher ist sicher.

Liebe Grüße, Barbara

Beitrag von mei_ling 23.02.11 - 21:15 Uhr

Bin immer der Meinung, wenn man die Zeit hat, dann lieber in Ruhe alles nach und nach, als nachher alles schnell schnell auf einmal. Zumal man später dann auch nicht mehr so mobil ist, daß alles zu machen/kaufen.

Aber ich bin da auch vorbelastet. Meiner Schwester platzte in der 29ssw. die Fruchtblase und da war sie schneller Mutter als sie gucken konnte.

LG, Mei (33ssw) die auch schon fastg alles fertig hat.

Beitrag von aires 23.02.11 - 22:08 Uhr

Hi,

also ich bin zwar erst in der 27.SSW hab aber auch noch nix geholt, bis auf eine Spieluhr!
ok, ich hab noch einiges von meiner Tochter (wiege müsste nur aufgebaut werden und sowas) aber ich hatte nicht vor, vor dem MuSchu mit irgendwas anzufangen - wie ich mich kenne eher später :-p
mach dir also keinen Kopf!

wir haben noch nicht mal einen Namen, das macht mir "eher zu schaffen" - vor allem weil mein mann nur am WE da ist und eben auch Zeit mit unserer Motte verbringen muss/möchte, da bleibt uns nicht viel Zeit zum grübeln - sehe es noch kommen dass ich den Namen allein aussuche #zitter#schwitz:-p

LG
und schönen abend noch

aires

Beitrag von hael 23.02.11 - 23:45 Uhr

wenn es dir weiterhilft...ich bin in der 38. SSW und bei uns ist alles da, aber Deko, Gardinen, Regale und Hängeaufbewahrung ist noch nicht fertig bzw. noch nicht aufgehängt. Die Möbel haben wir erst in der 34. SSW gekauft, Klamotten erst in der 35. - 36. SSW gewaschen. Kinderwagen sollte die Woche vom ET eintreffen...

Beitrag von bunny2204 24.02.11 - 09:19 Uhr

ich bin jetzt fast fertig, bin in der 36. SSW. Angefangen habe ich aber erst diese Woche. Und Babykleidung muss ich noch welche dazukaufen.

Ich bekomme in 15 Tagen einen Kaiserschnitt...wird also doch langsam Zeit. Nächste Woche werde ich den Rest besorgen, die 7 Tage vor dem KS kann ich eh abhaken, da sind Schulferien udn ich komme zu nichts.

LG BUNNY mit 3 Kids und Felix inside

Beitrag von meandco 24.02.11 - 09:46 Uhr

also bei der großen hab ich um die 35. ssw rum richtig angefangen babywäsche zu waschen ;-) davor gabs nur ne gewaschene notausrüstung.

dann setzte auch der nestbautrieb ein - bollerwagen, etc. wickelkommode kam nach nem nervenzusammenbruch meinerseits (ich bekam die von meiner schwester) 15 stunden vor der geburt. die hat das dann auch gleich aufgebaut und eingeräumt weil ich viel zu fertig zu war mittlerweile ...

und die kliniktasche hab ich in der 38. ssw gepackt - bis auf alltagsgegenstände, die kamen rein, also ich bei 39+4 mich mit wehen angezogen hab um ins kh zu fahren

geht also alles noch ein bissi später #rofl

lg
me

Beitrag von wunschbaby2011 24.02.11 - 10:52 Uhr

Hallo Sabine,

ich bin ab morgen in der 35 SSW und wir haben noch gar nichts fertig.

Zimmer ist ne Baustelle, Möbel sind zwar bestellt, aber noch nicht da, Wagen ist auch bestellt, noch nicht da, Klamotten fürs Baby hab ich nicht soviele, da wir nicht wissen, was es wird. Gewaschen habe ich sie auch noch nicht.

Ich habe keine Kliniktasche gepackt, noch sonst was. Leider haben wir arbeitsbedingt nicht soviel Zeit, aber so langsam muss es werden, ich werde irgendwie hippelig. Ich hoffe nur inständig, dass das Baby nicht früher kommt.

Ich muss aber sagen, ich beneide die, die schon alles fertig haben.

Also, du stehst nicht allein, hier gibts noch mehr Nachzügler.#schwitz

LG Wunschbaby2011 mit #paket inside ab morgen 35 SSW

Beitrag von smily-81 24.02.11 - 11:21 Uhr

Ich kann dich beruhigen. :-D Bei uns ist weder das Kinderzimmer renoviert, noch die Kliniktasche gepackt. Das wollten wir jetzt im März machen. Möbel sind erst für Ende März bestellt.
Hab zwar jede Menge Klamotten 'geerbt', aber gestern auch erst die erste Maschine angestellt, mit den nötigsten Sachen für den Anfang. Ist halt blöd, wenn noch kein Kleiderschrank steht, den man befüllen kann.
Die Sachen kommen dann jetzt auch erstmal vorrübergehend in meinen Kleiderschrank.
Ich mach mich auch erstmal nicht so verrückt. Am Anfang schläft unser Krümel eh im Stubenwagen und Wickeln kann ich vorrübergehend im Bad, falls es doch früher losgehen sollte.

LG Lydia 34.SSW

Beitrag von cork 24.02.11 - 11:59 Uhr

HI,
also, ich habe mein Baby schon. Morgen wird er 10 Wochen alt. Aber wenn es um das Kinderzimmer geht: wir haben es am 16.12. fertiggestellt und am 17.12. kam er zur Welt.
Ich bin der Meinung, dass das rechtzeitig war ;). Nee, Spaß, natürlich hätte ich's gern eher gehabt, aber es kam immer was dazwischen. Und mir war wichtig, dass ich mein Kind versorgen kann, wenn es früher kommt. Und ich hatte ein Päckchen Windeln, Kleidung, einen Schlafsack und ein Beistellbettchen. Die Kliniktasche habe ich auch erst in der 36.Woche gepackt und dann immer wieder aktualisiert, weil ich nicht wusste, wie groß mein Kleiner werden würde.

Also, Du hast sicher noch Zeit. Mach jeden Tag ein bisschen und stelle Dir die Frage: Kann ich es versorgen, wenn es eher kommt? Wenn ja, machst Du es schon gut.

Viel Glück für die Geburt,

LG cork

Beitrag von kiaramama 24.02.11 - 12:29 Uhr

Jupp! Hier! Bin auch Ende 33. Woche und habe bis auf drei gewaschene Bodies (die sind neu gekauft) noch NICHTS gemacht... ich nehm mir das aber jetzt fürs Wochenende ganz fest vor.. Eine Bekannte von mir hat nun ihr Baby 7 Wochen zu früh bekommen... tja..

Also, Sabine, du bist nicht allein.. ;)