Muskelkater am brustbein und heute schmerzen :-( wer kann helfen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi23 23.02.11 - 20:22 Uhr

Hallo zusammen,
muss heute mal was blödes fragen aber dieses weh wehchen hatte ich in meinen letzten SS nicht.
Und zwar ich war gestern auf der Arbeit (Reinigungskraft) und beim Tische abwischen und bodenputzen habe ich auf einmal so ein ziehen im bereich zwischen brustbein und bauchnabel. hat sich angefühlt als hätte ich 100 sit ups gemacht und den totalen muskelkater.
Als ich dann heute morgen wach wurde hatte ich dann am brustbein total schmerzen und ich konnte kaum atmen so geschmerzt hat das. konnte auch meinen linken arm kaum noch bewegen und meinen sohn konnte ich auch nicht mehr hoch heben.

solche schmerzen hatte ich noch nie :-(
Habt ihr eine idee was das sein kann??
Was zwar beim hausarzt aber der konnte nix fetstellen. muss dazu sagen ich mache die arbeit schon ziemlich lange und solche beschwerden hatte ich noch nie.
Sollte ich das mal mit meinem FA besprechen?

Lg biggi #ei 4+4

Beitrag von finnchen78 23.02.11 - 20:28 Uhr

Hört sich nach einem eingeklemmten Nerv im Rücken an. Hatte ich auch schonmal, bin dann vom Orthopäden eingerenkt worden.

Gute Besserung!