Wie wird sie nur ihren Schnupfen los?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 23.02.11 - 20:38 Uhr

Hallo,
meine kleine hat wieder einmal Schnupfen... Der hält sich jetzt seit guten 3 Wochen... Mal besser, mal wieder schlechter.
Nasentropfen kann ich ja keine mehr geben, aber sie trinkt, isst und schläft so schlecht...
Nasenspray (Iso. Lsg.) bekommt sie jeden Tag,. Außerdem den Sinuc Saft weil sie auch HUsten hat...
Inhalieren klappt nicht, wir haben auch leider kein Inhaliergerät...

Was kann ich denn noch machen?

Beitrag von becci100507 23.02.11 - 20:45 Uhr

wir haben das seit 6 wochen#contra
wir inhalieren mit einem pari boy, den kannst du dir verschreiben lassen. gute besserung#winke

Beitrag von sternbiene 23.02.11 - 20:47 Uhr

Kann ich mir den einfach so verschreiben lassen?? Glaueb meine Ärztin würde das nicht so einfach machen... Das Ding kostet ja auch ne Menge...

Beitrag von de.sindy 23.02.11 - 21:07 Uhr

wegen dem pari boy. unser KIA hat 2 oder 3 leihgeräte, da er eben nicht einfach so das ding verschreiben kann. er hat mal zu uns gesagt, dass er so einen pari boy nur verschreiben kann, wenn beim kind schon öfter irgendwelche atemwegserkrankungen dokumentiert wurden. die kassen müssen es ja schließlich genehmigen. sonst hätte ja jeder einen pari boy zuhause.

wir haben zum glück noch ein älteres modell von meinem bruder der ihn wegen asthma bekommen hat.

wir plagen und auch grad mit schnupfen, sind auch ständig am inhalieren und absaugen.

LG

Beitrag von mausi6375 23.02.11 - 20:46 Uhr

hallo,

ich hab meinem kleinen thymian angelika öl auf die brust gegeben, bibax tropfen auf den schlafsack und engelwurzbalsam auf die nase. als es ganz schlimm war, hab ich abgesaugt.
zusätzlich hab ich schüsseln mit salzwasser auf die heizung gestellt.
bei uns hat der schnupfen 4 tage angehalten, jetzt ist er weg.

lg
maren mit leo

Beitrag von mary1225 23.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

meinem Sohn hilft immer Zwiebelsäckchen, viel frische Luft und den Schleim immer wieder absaugen.

Gruß
Mary

Beitrag von becci100507 23.02.11 - 21:30 Uhr

wie saugt ihr den schleim bitte ab ????

Beitrag von lilalaus2000 23.02.11 - 23:08 Uhr

Mit einem Nasensauger... gibts in der Drogerie von Nuk, der ist aber nicht so gut.

Der aus dem Müller ist klasse. Ist weich und man kommt super in die Nase rein.....

Die Kleinen können ja nicht ausschnauben.

Liebe Grüße