Bei wem hat Treppensteigen zur Wehenanregung was gebracht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s-t-e-l-l-a 23.02.11 - 20:47 Uhr

... und wie nah am ET war das?

Welche Methoden habt ihr noch versucht und gute Erfahrungen damit gemacht?

Ich weiss, ich hab noch paar Tage, muss aber wegen einem ganz bestimmten Grund fragen. Also nicht verurteilen deswegen. :)

Lg Stella, 38 SSW

Beitrag von engelchen939 23.02.11 - 20:52 Uhr

Hallo
habe von vielen Bekannten erfahren dass alles nix gebracht hat bis sie #sex hatten dann gings los :-)
Macht wenigstens (hoffentlich) Spaß (weiß nicht wies schwanger ist mit #sex hatte noch nie das vergnügen :-(
#winke

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 20:59 Uhr

Bei manchen bringt es was, bei manchen nicht. Bei mir wurde der Bauch bei jeder Anstrengung hart damals in der 28ssw oder so, habe mir dabei nie was gedacht. Sind vielleicht Übungswehen oder so.
Aber nein das waren echte Geburtswehen natürlich sooooo schmerzfrei das ich das nicht gemerkt habe. Und jetzt wo es losgehen könnte ist nichts :-) auch nach einer GMH Verkürzung von 1,8cm tut sich nichts ganz im Gegenteil ist sogar wieder auf 3 cm :-[ aber gut unsere Maus hat ja noch 3 Wochen, ich dränge sie nicht dazu. Wenn es nach mir geht würde ich sie da sofort rausholen wollen. Aber die Kinder suchen sich ihren Geburtstag selber aus:-)

Beitrag von taliebu 23.02.11 - 21:07 Uhr

Also ich meine mich zu erinnern, dass ich dienstags ein Knöllchen am Auto gesehen hatte, schnell die Treppe runtergflitzt (haha) bin, Wagen umgesetzt, und die Treppe so schnell wie möglich wieder rauf. :-)
Mittwochs war ich beim FA, leichte Wehen. Donnerstags war mein ET und abends ging es richtig los. Freitag früh um 3:00 war unser Sohn da..
Aber ob das jetzt mit dem Treppenflitzen zu tun hatte?? #kratz keine Ahnung :-)
Ansonsten hab ich nichts versucht, außer abwarten.

Lg und alles Gute!!
Natalie + Gideon 17 Mon

Beitrag von comiso76 23.02.11 - 21:11 Uhr

Hallo,

unser Haus besteht aus 3 Wohnetagen (+Keller) und dazwischen Treppen - viele. Die muss mehrmals täglich hoch und runter...
deswegen habe ich aber noch lange keine Wehen...auch wenn ich die gern hätte.

LG

Rina ET-2 (3. Kind)

Beitrag von hebigabi 23.02.11 - 21:25 Uhr

Hab ich keine anregenden Erfahrungen mit machen können - seit 27 Jahren nicht :-p

LG

Gabi