ab wann Zähne putzen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lionel20 23.02.11 - 20:49 Uhr

Frage steht ja oben, aber bitte nicht falsch verstehen muss trotzdem mal nachfragen.
Also mein Kleiner bekommt grad seinen ersten Zahn.
Zumindest blitzt eine ganz kleine weisse Spitze raus.

Soll dann mit der Zahnbürste auch schon drüber??
Arg viel kann man da ja noch nicht putzen, ausser das Zahnfleisch.



Beitrag von belala 23.02.11 - 20:53 Uhr

Hallo lionel,

sobald der erste Zahn da ist, wird er gebürstet.
Wir benutzen einen Silikonfingerling

http://www.amazon.de/MOLLIS-Fingerling-Silic-Fingerzahnbuerste-2-St%C3%BCck/dp/B0013HAHOI

LG, belala

Beitrag von blumella 23.02.11 - 23:41 Uhr

Ganz am Anfang kannst Du auch mit der Ecke von einer Mullwindel mal rüberwischen oder mit so Fingerüberziehteilen.

Beitrag von huhn74 24.02.11 - 11:03 Uhr

Hallo,

wir haben von Anfang an den Hasen von MAM gehabt, der ist aus weichem Frotteestoff und damit kannst du den Mund von innen sauber machen, auch ab und an mal das geschwollene Zahnfleisch beim zahnen massieren.
Als ein paar Zähnchen durch waren sind wir auf die Lernzanbürste von MAM umgestiegen. die hat einen extra langen Hals, damit Mama und Kind gemeinsam bürsten können.
Kannst Du dir beides hier anschauen:
http://www.medcarevisions-shop.de/index.php?cat=c168144_Saugen--Beruhigen---Pflegen.html
Viel Glück!