Na toll-Blutung :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 23.02.11 - 21:11 Uhr

Da freut man sich heute über das schlagende Herzchen,dann eben eine Blutung :( allerdings ganz ganz ganz wenig !!!
aber hellrot....habe jetz gelesen das kann kontaktblutung vom ultraschall sein,oder ein geplatztes äderchen...es war wirklich wenig und am ende fast rosa..aber es war da :( oh man!!!würdet ihr morgen zum FA gehen?

Beitrag von raevunge 23.02.11 - 21:12 Uhr

Bei Blutungen solltest du immer zum FA gehen!

Alles Gute #klee

Beitrag von jessy-87 23.02.11 - 21:14 Uhr

hallo...
ich würde auch morgen gleich zum FA hin.
Dann weißt du den der Grund dafür.
Alles Gute #klee
Jessica

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 21:13 Uhr

Auf jeden Fall!
Ich selber arbeite beim Gyn und es passiert äußerst selten das man durch den US eine Blutung (egal wie stark) auslösen kann.
Ich will dich nicht verunsichern, klar kann das vorkommen.
Aber gehe auf nummer sicher und ruf jetzt mal im KH an.

Beitrag von erbse2011 23.02.11 - 21:13 Uhr

solange es nicht frisches blut ist braucht man keine sorgen amchen.
aber blutungen sollte man nie auf die leichte schulter nehmen und wennst du dir so unsicher bist geh lieber mal zum doc, lieber mehr als zu wenig.

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 21:16 Uhr

"solange es nicht frisches blut ist braucht man keine sorgen amchen"


Wie meinst du das mit dem frischen Blut? Ist doch wohl klar das es frisch ist und nicht 1 Woche schon im Hösschen war #kratz
Oder hab ich dich falsch verstanden? #hicks?

Beitrag von belebice 23.02.11 - 21:22 Uhr

*solange es nicht frisches blut ist braucht man keine sorgen amchen.*

Ich verstehe das echt nicht..., wieso schreiben das so viele. Damit hat meine Fg begonnen:-(

Nicht böse gemeint..., aber das stimmt so einfach nicht

Beitrag von diekleene581 23.02.11 - 21:28 Uhr

da bin ich ganz deiner meinung... bei mir hat es damals ebenfalls mit ner minimalen braunen SB begonnen, ist dann im laufe der nacht immer mehr und frischer geworden und schon war die FG im Gange.
Blutungen gehören immer abgeklärt. Zwar kann man gegen eine frühe FG meist nichts machen, aber in den meisten fällen schon schwangerschaftserhaltende maßnahmen einleiten.

also ab und prüfen lassen #winke

Beitrag von lucyfe 24.02.11 - 07:31 Uhr

Bitte hör auf, sowas zu verbreiten - das stimmt überhaupt nicht - bei meiner FG letztes Jahr war es stets "altes" Blut durch einen Gebärmutterknick!
Solche Unwissenheit zu verbreiten, verhindert unter Umständen, dass die Frau zum FA geht...:-(

Lucyfe

Beitrag von honeysweet 23.02.11 - 21:13 Uhr

Ich würd auf jeden Fall anrufen und hören was der FA sagt und dann hinfahren!

LG *Daumendrück*#liebdrueck

Beitrag von sonnilein87 23.02.11 - 21:14 Uhr

Hallo

Oje du Arme. Da hätte ich auch nen Schreck bekommen.
Aber mach dir keine Sorgen. Es wird bestimmt von der Untersuchung kommen.
Wenn du jetzt keine Blutung mehr hast, würde ich morgen Früh mal beim Arzt anrufen und dann kann er dir ja sagen ob du kommen sollst oder nicht.
Mach dir keinen Kopf. Ist ja alles wieder weg.

Lg Sonnilein 23. SSW

Beitrag von tina051987 23.02.11 - 21:16 Uhr

hat er heute bei dir abstriche gemacht? Wenn ja ist das ganz normal. als er bei mir abstriche gemacht hat hat er gemeint ich soll keine angst haben ewnn n tropfen blut kommt. Die schleimhaut ist in der SS sehr gereizt un da kann es vor kommen das durch den abstrich etwas blut kommt.
Also keine Panik!!!


LG Tina+ WÜrmchen 7+5

Beitrag von zaubermaus211 23.02.11 - 21:17 Uhr

Hi,
also ich würde bei hellroten Blutungen nit bis morgen früh warten, sondern gleich ins KH fahren..

Alles Gute#klee
Zaubermaus

Beitrag von waiting.for.an.angel 23.02.11 - 21:21 Uhr

Hab leider keinen führerschein,kh ist weit weg-nix mit abends bussen etc. mein freund ist auf montage ;) :(

Beitrag von belebice 23.02.11 - 21:28 Uhr

Vielleicht n Taxi?!

Beitrag von mainecoonie 23.02.11 - 21:23 Uhr

Ich hatte auch eine braune ganz minimale Schmierblutung bei 6+6. Da ich schon eine FG hatte, sind wir noch in der Nacht ins KH. Dort war am Untersuchungsmaterial dann auch helles Blut. Mit dem Baby war alles okay, wir haben da sogar das erste mal das Herzchen schlagen sehen. Ich mußte zur Sicherheit 5 Tage im KH bleiben und bekam Magnesium (intravenös), Utrogest (hatte ich seit ES sowieso) und die Spritze wegen meines Rhesusfaktors.

Also alles in allem kein Grund zur Panik, aber bis morgen würde ich nicht warten, fahr besser gleich!

Alles Gute!

mainecoonie mit Babyboy 24+6

Beitrag von waiting.for.an.angel 23.02.11 - 21:18 Uhr

Also abstrich war heute nicht, aber mein FA meinte am Anfang schmierblutungen in der früh SS sind ganz normal und ich brauche deswegen mir keine sorgen machen,ausser wenn es mengen an blut sind...es waar nur ganz wenig...und ist dann auch rosa geworden als ich auf dem klo sitzen geblieben bin,also hat sich sofort mit dem "wasser" vermischt,und auch nich mehr nachgeblutet...

Beitrag von sweetelchen 23.02.11 - 21:21 Uhr

Also Blutungen sind in der Schwangerschaft nicht normal um das zu korrigieren ;-)

Was allerdings stimmt ist das es nicht gleich das schlimmste bedeutet :-)

Beitrag von michaela--86 23.02.11 - 21:19 Uhr

Hatte in der 12. ssw ne Blutung, war zwar fast dunkel, und hatte sogar noch Rückenschmerzen dazu...war zwar sehr wenig aber trotzdem.

Bin sofort zum FA.

Der konnte dann keine Blutung mehr feststellen, soll ja mal in der SS vorkommen, ohne Grund, aber geh trotzdem gleich ins KH um sicher zu gehen, dass nix is!

Beitrag von tina051987 23.02.11 - 21:21 Uhr

vielleicht war das dein FA auch mit dem Ultraschall n bissen grob, das es wie beim abstrich die schleimhaut n bisschen verletzt ist.
Wenn es jetzt wieder weg ist würde ich mir jetzt kein kopf machen, würde es morgen wieder komm, SOFORT INS KRANKENHAUS!!!!


LG Tina + Würmchen 7+5

Beitrag von belebice 23.02.11 - 21:26 Uhr

Oje, lass dich mal drücken. Ich lese dich schon seit einiger Zeit immer wieder ganz gespannt mit. Lass das bitte abklären. Das kann was harmloses sein. ABer es kann halt auch etwas nicht so harmloses sein

Mein persönliches Beispiel ist meine kleine Leni..., Blutungen immer mal wieder..., bis zur 22ten Woche. HAtte ein Hämathom, musste mich schonen und war kurze Zeit stationär. Aber alles war gut

Meine letzte Ss begann mit leichten Blutungen, erst so olles Zeugs, aber trotzdem verlor ich mein Sternchen in der 8ten Woche


Ich drücke dir fest die Daumen, dass veilleicht alles nur wunderbar gut durchblutet ist, oder es ne Kontaktblutung ist


Lg Bianca

Beitrag von waiting.for.an.angel 23.02.11 - 21:46 Uhr

ich glaube mittlerweile das ist IM urin!! immer wenn ich auf toilette gehe. Leicht rosa,am toipapier!!!

Beitrag von mainecoonie 23.02.11 - 22:01 Uhr

Sei mir nicht böse, aber hier haben jetzt schon so viele geraten, es abklären zu lassen..Ich verstehe nicht worauf du noch wartest...die Entscheidung triffst letztendlich du selbst.

Meine erste FG fing auch mit ein bischen braunem Blut an und mitten in der Nacht mußte ich zur Toilette und es ging so richtig los...da war es schon zu spät...Ich würde daher nicht mehr warten. Auch ne Blasengeschichte ist in der ss nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, also setz dich ins Auto und fahr ins KH!

Viel Glück!

Beitrag von waiting.for.an.angel 23.02.11 - 22:06 Uhr

Sorry aber ich habe doch eben geschrieben warum.ich habe WEDER ein auto NOCH einen führerschein.mein freund ist auf montage.Noch fahren hier busse um solche zeiten!
Ich kann schlecht nachts irgendwo draussen rumirren,das krankenhaus ist kilometerweit weg!

ich würde gerne,aber es geht heute einfach nicht mehr !
ZU gerne würd ich!!! Lg

Beitrag von zaubermaus211 23.02.11 - 22:21 Uhr

So wie dir hier schon eine geraten hat: TAXI!!
Ich würde nit mehr warten, vor allem nit wenn es jetzt schon das 2.mal diesn Abend war!!

  • 1
  • 2