zähne putzen oh gott

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dorti 23.02.11 - 21:30 Uhr

hallo, unsere maus bald 1 1/2 jahre mag überhaupt keine zähne putzen, es ist eine reine tortour. keine ahnung wieso, vielleicht tut ihr das zahnfleisch weh, wg. zähnchen bekommen, fehlen nicht mehr viel allerdings. kennt ihr das? was habt ihr gemacht, ich würde es gern ohne tränchen wollen.

ausserdem mag die kleine maus nicht allein essen, ob mittag , ob ihr abendbrot das stullchen. würde ich nicht helfen mit abbeißen, würde sie essen verweigern. kennt ihr auch dieses problem? was habt ihr gemacht? beim mittag patscht sie rum und das war´s.

SOS

danke für eure hilfe und liebe grüße an euch dorte&lara 1 1/2

Beitrag von lexa8102 23.02.11 - 22:43 Uhr

Hallo Dorte,

zum Zähneputzen: Du könntest es auf die lustige Tour probieren - ein Zahnputzlied, leckere Zahnpasta (meiner mag z. B. nur die Putzi Erdbeer), selber machen lassen und ein klein wenig nachhelfen, eine lustige Zahnbürste.

Und wenn alles nicht hilft, dann muss es eben auf die harte Tour sein. Zähne putzen muss nunmal sein.

Zum selber essen: Meiner lässt sich immer noch gern füttern (ist im Dezember 2 geworden). Würde ich ihn nicht füttern, würde er gleich aufstehen und wieder spielen wollen. Er darf deshalb auch Bücher angucken beim Essen, dann bleibt er wenigstens ein bißchen sitzen. Einzig seinen Quark isst er meist selbst.

Weiß aber auch nicht, was ich da machen soll.

Viele Grüße,
Lexa