Was klar stellen wegen geld beantragen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:14 Uhr

HAllo
ich möchte hier jetzt mal was klar stellen!
Ich war bis jetzt immer begeistert von Urbia und dem Fourm!
Aber wenn man so fertig gemacht wird , weil es Personen gibt die einfach nicht richtig lesen können, weiß ich auch nicht weiter!

Ich habe doch nur mal geäußert was ich verdiene und wollte eben wissen wie das abläuft mit den 65% vom lohn und wenn das zu wenig WÄRE ob man da was machen kann ich weiß ja noch nicht mal wie viel es überhaupt ist mit diesen 65%, es war ja nur mal eine frage es ist alles neu für mich .
Ich habe den betrag vom Lohn mit hin geschrieben in der Hoffung hier gibt es jemanden der das auch ungefähr so hat und mir sagen kann wie das läuft.
Zum glück war da auch jemand dabei die verstanden hatte was ich eigentlich wollte und mir sachte was ungefähr man raus bekommt und wie das abläuft.
Dann habe ich geschreiben das ich mir helfen lasse von einer sozialen einrichtung so jetzt für alle damit meinte ich NICHT das ich geld von den bekomme sondern
ich habe mir ein termin geholt die werden mit mir besprehcen wo und wie ich kindergeld beantragen muss oder das elterngeld wie das abläuft rechnen mir das auch aus, oder wegen steuerklasse wechseln etc. hätte auch zur krankenkasse gehen können oder wo anders hin habe das jetzt da gemacht, weil in meine ersten forum das mir empfohlen wurde.
Das ist einfach nur ein termin wo ich beartaen werde und mir erklärt wird wie das alles geht und ab wann man damit anfangen sollte.
Ich bin froh das es sowas gibt, da ich sowas nun mal nicht weiß und noch nie gebarucht habe!
Nichts gegen hartz4 aber ich kenne eben vile mit kindern bei den ist das ja ganz anders als wie bei den die arbeiten.
Und ja ich bekomme ein kleinen zuschuss für eine einrichdung des kinderzimmers das kamm aber so zustande weil die deakonie alles berechnet ich musste alles vorlegen die reschenen alles miete strom auto benzin essen verpflegung und da haben die gesagt da ich ja schon sachen brauche vor der geburt und mein partner da noch in der lehre ist haben wir das glück das wir was bekommen .
Keine angst es ist nicht die welt also nicht viel aber es ist super nett und hilft (geld hilft immer ) =)!!!
Das war einfach glück weil ich im ersten forum gelsen habe das es sowas gibt und bin da eingfach hin habe gesagt wie es ist und fertig naja und ich dneke ja nicht die geben mir zum spaß was es gibt andere die brauchen es noch mehr will ich gar net abstreiten aber mir stand eben auch ein teil zu und ich fande es nett !!

So ich hoffe konnte jetzt so einiger massen erklären was ich eigentlich wollte und ich hoffe das die anderen mein esrten beitrag jetzt verstehen

ich will nicht geld zwankhaft abstottern sondern einfach nur wissen was man machen müsste wenn man zu wenig bekommt aber ich habe jetzt eine seite gefunden die mir auskunft geben konnte.

Wie gesagt es hätte einfach gerreicht wenn man sagt hier pass mal auf du kommst übern satz bekommst ungefähr von dein gehlat so un so viel mit kindergeld etc. das müsste auf alle fälle reichen da hääte ich gesagt ohh das ist aber net vielen dank für die info statt dessen werde ich voll fertig gemacht
naja und eben wo man alles beantragen muss!!

Beitrag von elame 23.02.11 - 22:19 Uhr

Hallöchen,

hab deinen ersten thread nicht gelesen, aber warum rechtfertigst du dich denn auf einer Internetplattform über dein Leben??? #kratz

Lg

Ela

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:21 Uhr

da hast du wohl recht warscheinlich weil alle mich anschreiben und das völlig falsch verstehen udn ich einfach das mal klar stellen wollte das die beiträge villeicht aufhören:-)

Beitrag von kailysunny 23.02.11 - 22:22 Uhr

viel glück #klee#rofl

Beitrag von elame 23.02.11 - 22:22 Uhr

Darf ich wissen, was das für ein Beitrag war? Manchmal laufen hier die Hormone echt auf Hochtouren #aerger Nimms nicht so schwer genieß lieber deine Zwerg ;-)

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:27 Uhr

ja da hast du recht freue mich auch schon naja ich wollte einfach nur mal wissen was ich mit ungefähr 1230,00€ raus bekomme in der elternzeit oder ob das zu wenig ist und man dazu was beantragen muss ich habe ja keine ahnung

aber ich weiß jetzt das as 65% sind und kindergeld etc das ist natürlich genug naja aber weil ich dazu schreib ob man was beantragen kann wenn es zu wenig ist wurde ich gleich angemacht.
Da die leute mir nicht sachten heir pass mal auf du verdienst genug das reicht sondern nur ja willst überall was abstauben. etc.

dabei wusste ich ja nicht mal wie viel das überhaupt ist von mein gehalt keine planung eben ist mein erstes und wollte etwas hilfe!!!!

Mhhh war wohl net so gut

naja nicht so schlimm habe jetzt ein termin udn die erklären mir das den alles und sagen mir wann ich das beantragen muss in welchen monat am besten naja finde das gut das es sowas gibt da ich eben das alleine nicht wüsste;-)

Beitrag von elame 23.02.11 - 22:35 Uhr

Ich habs grade gefunden, manche Damen sind wirklich sehr dreist... ich kann deine Fragen gut verstehen, ist bei uns auch das erste #verliebt und man macht sich nunmal über das finanzielle Gedanken. Und mal ganz ehrlich, wer würde freiwillig auf etwas verzichten??? Es gibt hier Frauen, die holen sich überall Proben von Pflegemitteln, weil die kostenlos sind, da sagt keiner was... da fragen alle nur "Wie kann ich das auch haben"... Naja, jedenfalls finde ich du machst das total richtig!!!#pro

#liebdrueck

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:37 Uhr

danke =)
Ohh auch das ertse welche woche bist du denn ???
Freu mich schon

Beitrag von elame 23.02.11 - 22:39 Uhr

Ich bin jetzt in der 24. SSW hab Et am 17.6 und freu mich auch schon soooooooo sehr #verliebt

In welcher Woche bist du?

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:41 Uhr

#hicks schmunzel in der 7 Woche noch ganz frisch und ganz früh habe jetzt am Monatg mein ersten termin mit Ultraschall okay 2ten aber der erste war so früh konnte man gar nichts sehen, wird jetzt nicht viel mehr sein aber man freut sich =)

aber bald bin ich auch da geht ja so schnell rum die Zeit in allen was man macht =)

wünsche dir eine schöne schwagerschaft =):-D

Beitrag von elame 23.02.11 - 22:44 Uhr

Oh schön, ist so toll, wenn man erfährt, dass man ss ist #schein
Beim nächsten US sieht man bestimmt etwas ;-) Bei mir hat man das erstemal bei 8+3 was gesehen.

Würde mich freuen mal wieder etwas von dir zu hören :-) Wünsche dir auch noch alles Gute für die ss und nicht soviel aufregen bei dem Hormongewimmel ;-)

#herzlich

Beitrag von lilly-marlene 23.02.11 - 22:26 Uhr

hallo :)

also ich hab deinem beitrag auch nicht gelesen...

aber: wenn du was beantragst dann ist es so...wer macht es nicht??? diejenigen die hier freiwillig auf geld verzichten was ihnen vielleicht zusteht sollen sich doch bitte mal ehrlich melden.....
jeder muss sehen wo er bleibt.
und es gibt nun mal berufe d verdient man weniger und da ists auch gerecht sich kundig zu machen wo man unterstützung bekommt.
wenn man ausreichen hätte würde man ja nix sagen.

lass dich nicht ärgern...bloß weil du geld beantragen willst bzw hilfe in anspruch nimmst bist du kein schlechter mensch!

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:28 Uhr

danke =)

Beitrag von claudia-claudia 23.02.11 - 22:33 Uhr

Hab den Beitrag auch gerade gelesen und finde die Reaktionen echt heftig. Wieso sind die denn alle darauf so abgegangen? So entsteht Mobbing, eine fängt an und die andern Rudeltiere ziehen mit, ohne Hirn und Verstand, und Jede will noch einen draufsetzen.

Vermutlich werden die genügsamen Damen im Krankenhaus nach der Entbindung auch auf den geschenkten Babyschlafsack/Babyschale oder was auch immer verzichten :D

Vielleicht war's auch Neid, weil manchen dein Netto-Gehalt zu opulent war #kratz

Letztendlich versucht doch jeder, möglichst viel von dem zu bekommen, was er kriegen kann. Eine natürliche menschliche Eigenschaft, und unser System fordert es ja geradezu hinaus. Sonst würde es im Jobcenter und im SSV ja nicht immer so abgehen! :-D :-D :-D

Außerdem ist dieses Forum dazu da, um Antworten auf seine Fragen zu erhalten und nicht, um an den Pranger gestellt, verspottet und beleidigt zu werden - schämt euch, Mädels!

Beitrag von bianca2005 23.02.11 - 22:36 Uhr

:-)das ist nett danke :-)
Man fühlt sich jetzt viel besser, hört sich komisch an aber ist so :-)

Beitrag von klara4477 23.02.11 - 23:22 Uhr

Dafür musste jetzt ein neuer Beitrag sein?

Beitrag von charleen820 24.02.11 - 08:36 Uhr

lass sie doch alle reden.....das sind hier nicht mehr, wie wichtigtuer...#klee

od. die, die den ganzen tag mit dem **** zu hause sitzen und meinen, sie leisten grossartiges!!!!

#liebdrueck