Wie habt ihr eure Männer überzeugt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lionwings 23.02.11 - 22:29 Uhr

Guten Abend euch allen!

Mein Freund und ich haben ja schon entschieden, ende dieses Jahres mit dem Üben zu beginnen. Allerdings haben wir keinen genauen Monat festgelegt und wir haben offensichtlich verschiedene Vorstellungen davon, wann "ende des Jahres" ist.
Für mich wäre es ideal, ab September anzufangen. Schließlich ist ja nicht garantiert, dass es gleich klappt - auch wenns schön wäre :-)
Er will aber wohl lieber erst Oktober/November anfangen. Womöglich sogar noch später.
Der Kinderwunsch ist bei uns beiden da, die Zeitvorstellungen sind ja auch ähnlich. Nur ich würde eben gerne früher anfangen als er. Warum denn auch warten wenn wir sowieso ein Kind wollen?!?

#bla #bla

Nun also meine Frage: Wem von euch ging bzw. geht es ähnlich? Und wie habt ihr es geschafft eure Männer vom früheren loslegen zu überzeugen?

Ich kann es einfach kaum noch erwarten...

#danke schon mal für eure Antworten

LG lionwings

Beitrag von lili-piti 23.02.11 - 22:35 Uhr

Hallo lion ;-)

Also ich kann dir nur raten, nicht so spät anzufangen, denn in den meisten fällen dauert es eh etwas. ich dachte am anfang auch: supi, im oktober anfangen, dann biste an weihnachten schon schwanger. haha #rofl

hätte ich gewusst, dass es doch so lange dauert, bzw. bis jetzt immernoch nicht eingetreten ist, dann hätte ich auch schon früher angefangen. erzähl doch mal deinem mann, dass es meistens nicht auf anhieb klappt und wenn doch, ist es halt ein glückstreffer bei euch - dann kann er ja nix mehr sagen #schein

viel erfolg!

Beitrag von cora-maus 23.02.11 - 22:35 Uhr

Huhu ;-)

Ja also ich hab es z.B so gemacht :-D "schatz ich nehm denn nur noch diesen Monat die pille ok?" daraufhin er: "ja ok wenn du meinst".. wir sind uns in der sache eigentlich ziemlich einig wollten eigendlich schon im letzten jahr nach dem 2. Geburtstag unseres ersten sohnes wieder anfangen.. haben das ganze aber nochmal um 3 monate verschoben.. nun hab ich letzte woche die letzte pille genommen :-D

Wünsch dir viel Glück das du ihn überzeugt bekommst, wenn ihr es beide sowieso wollt :-)

Gruß
Cora mit Finni (*22.11.2008)

Beitrag von blumella 23.02.11 - 22:36 Uhr

Wir haben einfach darüber geredet und uns irgendwann entschieden, die Verhütung wegzulassen.
Wenn Du die Pille nimmst, kannst Du Deinem Freund ja sagen, dass Du die Pille gerne ab September weglassen würdest, damit Dein Zyklus sich schon mal regulieren kann.
Wenn er also im September noch nicht bereit ist, soll er schon mal Kondome kaufen.

Beitrag von schnucky-3 23.02.11 - 22:41 Uhr

Guten Abend,

Naja versuch Deinem Freund einfach noch mal zu erklären das es warscheinlich eh nicht gleich klappen wird. Und das Du gerne schon mal anfangen würdest zu üben.

So habe ich es auch meinen Freund Erklärt, und jetzt üben wir schon 5 Monate.


viel Erfolg beim überzeugen;-)



l.g Anja:-)

Beitrag von lionwings 23.02.11 - 22:50 Uhr

Wir wollen in den nächsten Tagen darüber reden, wann wir denn nun anfangen. Also ich hätte ja auch nichts dagegen, jetzt gleich anzufangen ;-)

Aber jetzt gleich spricht noch zu viel dagegen #schmoll

Ich hoffe ich schaffe es, ihn zu überzeugen.

Danke für eure Tipps #danke! Wer noch mehr hat, her damit #mampf

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 08:50 Uhr

du musst ihn nerven...jeden Tag über das Thema reden...dann gibt er irgendwann auf#rofl

Mein Menne und ich haben auch den Wunsch, aber zeitlich war es leicht unterschiedlich. Also meine FA meinte, bei zwei gesunden Menschen kann es bis zu einem Jahr dauern!!!
Das war dann der Auslöser...wir haben diesen Monat angefangen zu üben und nun habe ich diese Woche positiv getestet!!!

Und wenn man die Pille absetzt, dauert es doch einbissel bis der Körper sich wieder reguliert hat.

Ich wünsche Dir viel Glück#klee

Beitrag von lionwings 24.02.11 - 21:58 Uhr

Ich habe angst, dass er irgendwann nicht mehr will, wenn ich ihn ständig nerve. Deswegen versuche ich das Thema so gut wie möglich zu vermeiden. Auch wenn es mich fast zerreißt....#augen

Im März habe ich einen FA Termin. Vielleicht erzählt der mir igendwas, womit ich meinen Freund dann überzeugen kann. #freu

Herzlichen Glückwunsch zu deinem positiven Test #klee Ich freue mich für dich/euch und wünsche dir eine wuuuunder schöne Kugelzeit!

Beitrag von butterfliege323 24.02.11 - 09:09 Uhr

Ha..
Ich hab grad total lachen müssen..
der Beitrag könnte auch von mir sein :)
nur nicht mit "Ende des Jahres" sondern "bald".

Klar sind wir noch beide jung, aber meiner meinte letztens, "ja, lass uns bald üben" .. ich mich tooooooooooootal gefreut, dachte an November.
Er dann "2013".. haha.. 2 Jahre ist nicht bald. definitiv nicht.
Aber ich "darf" die Pille in 5 Tagen absetzen .. Dann sehen wir mal weiter.

Männer sind schon komisch. .. :)

Beitrag von lionwings 24.02.11 - 22:00 Uhr

Was hat er denn für Vorstellungen?? #klatsch Da bist du sicher aus allen Wolken gefallen!
Aber gut dass du die Pille "absetzen darfst". Vielleicht wird es dann ja doch schon diese Jahr was und nicht erst 2013.
Viel Glück jedenfalls #klee

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 09:35 Uhr

Es kann auch sein, das die Männer auch gerne üben möchten...aber Angst haben!!!

ich denke als Frau spürt man es einfach, wenn man bereit ist und der Wunsch Mutter zu werden steigt. Ich denke bei Männern fehlt dieses "Gen"#rofl

Vielleicht bekommen sie Angst, weil sie nicht wissen, wie es weiter gehen soll oder ob sie als Papa geeignet sind etc.!

Bei mir war das so, dass mein Menne meinte, ja bald...und ich argumentierte.....und er lachte nur, da ich mich richtig eingesetzt habe...#hicks
Und dann meinte er aufeinmal, gut dann lass uns üben!!!!
Hmm.....von einem auf den anderen Tag!!!
Wenn man weiß, dass im Prinzip alles läuft bsp Wohnung, Job etc. dann muss man nicht lange warten;-)

Beitrag von lionwings 24.02.11 - 22:04 Uhr

Mit den richtigen Worten und Argumenten lassen sie sich bestimmt überzeugen, die Männer. Und wenn sie merken dass es uns wirklich ernst ist, wie sollen sie uns diesen Wunsch abschlagen #schein

Seit wann übt ihr denn jetzt schon? Oder hat es vielleicht sogar schon geklappt?

Beitrag von lionwings 24.02.11 - 22:06 Uhr

Ach ich bin doch so ein Dödel... #klatsch #klatsch #klatsch #klatsch

Du hast ja vorher schon geschrieben dass du positiv getestet hast.

Ich Dödel ich #klatsch