Baby hat rote Wangen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 23.02.11 - 22:30 Uhr

Hallo!
Seit vier Tagen hat unser kleiner Mann richtig rote Wangen,aber kein fieber.
Meine Vermutung waren das die Zähne jetzt endlich mal durchkommen ,er sabbert schon seit wochen.
aber mein Kinderarzt meinte, das wäre ein Ammenmärchen.
Es wäre wahrscheinlicher das es von der Kälte draussen kommt.
Was ist eure erfahrung beim zahnen?

Beitrag von krommy78 23.02.11 - 22:46 Uhr

also ich schätze das auch das s die zähne sind...bei mir waren die kinder meistens verschnupft und rote wangen hatte sie auch und sie hatten öfters geweint sowie gesabbert und immer die finger in den mund...wie alt ist denn dein kleiner engel

Beitrag von cita74 24.02.11 - 12:47 Uhr

Mein Schatz ist 6 Monate alt!

Beitrag von tsuki2010 23.02.11 - 22:50 Uhr

Die roten Wangen kenne ich auch von meiner Kleinen. Allerdings sind sie auch etwas rau. Ich habe die Kaufmann's Kindercreme draufgeschmiert und es wurde innerhalb eines Tages besser.
Sabbern tut sie auch; schon seit Wochen. Allerdings denke ich, dass der erste Zahn noch auf sich warten lassen wird.

Beitrag von lilalaus2000 23.02.11 - 22:54 Uhr

Hallo,
also dein Max ist 6 Monate in 3 Tagen, richtig??

Meine Maus hat auch gesabbert ohne Ende, ich mußte ihr immer einen Sabberlatz stündlcih wechseln. Jetzt ist sie verschnupft und hat feuerrote Wangen. Und siehe da... das arme Kind.... ihr sind 6!!! Zähne innerhalb von 2 Tagen durchgebrochen und es kommen noch mehr, denn es fängt wieder an....

Beißt er auf allem rum - weint er Nachts mal und knabbert auf seinen Fingerchen?

LG und keine Sorge :-)

Beitrag von cita74 24.02.11 - 12:50 Uhr

Ja,er nimmt die ganze Faust in den Mund und seine Pullis sind immer ganz nass!
Oh,je sechs zähne auf einmal!#zitter
Lg.
Cita

Beitrag von jiny84 24.02.11 - 08:09 Uhr

Gut das ich das Forum immer durchforste,bevor ich was schreibe #rofl

Mein kleiner (4,5 Monate) hat diese Feuerroten Wangen seit gestern.
Kein Fieber,ist quietscht fidel,auch trocken ist es nicht,was er schon mal von dem Wetter hatte,hab paar mal von Hipp diese Wind und Wetter Creme drauf gemacht und es wird einfach nicht besser,obs bei ihm wohl auch schon Zähne sind??