Knorpel ähnliche Knoten in der Brust meines Babys...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von loli1985 23.02.11 - 22:55 Uhr

... habe ich heute beim eincremen entdeckt. Der kleine Jayden ist 18 Tage alt und hat es an beiden Brüsten.
Was könnte es sein? Ist es normal? Sorry für die blöden fragen ist aber mein erstes Baby und mir fehlen die Erfahrungen.

lg Loli1985

Beitrag von hamburger_deern 23.02.11 - 23:23 Uhr

keine Bange, das ist völlig normal.... wenn ich mich richtig erinnere kann es sogar passieren, das etwas Milch austritt. Hängt irgendwie mit den Hormonen zusammen und geht nach einigen Wochen von alleine weg. Bloß nicht daran rumdrücken.
Frag doch beim nächsten Besuch mal deine Hebamme oder den Kinderarzt, woran das genau liegt. Ich habe es leider schon wieder vergessen.

LG
hamburger_deern

Beitrag von mss.fatty 23.02.11 - 23:24 Uhr

hey,

das haben viele babys und es ist hormonbedingt. solange wie sich da nichts entzündet ist das nicht bedenklich. kann sogar sein das etwas "hexenmilch" austritt.
beobachte es und wenn es dir komisch ist geh zum arzt.


lg anna

Beitrag von karotta 23.02.11 - 23:56 Uhr

hallo loli1985,
das hatte unser sohn auch. meine hebamme hat uns traumeel-gel empfohlen. damit haben wir ihn immer wieder eingecremt und es war nach ca. einer woche weg.
fasst ihn nur recht sanft an jetzt. die geschwollenen brustwarzen tun den kleinen nämlich ziemlich weh.
alles gute für euch,
liebe grüße,
karotta.