warum tobt der zwerg nach jeder wehe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von solex 24.02.11 - 00:36 Uhr

hallo!
meine frage steht ja schon oben.

ich habe wehen und das baby ist nach jeder wehe am toben,dass kann man sich nicht vorstellen.

die wehen ansich sind nicht stark,würde sie als starkes mensziehen bezeichen (könnte also mit schlafen) nur der kleine macht mir n strich durch die rechnung

lg
soli+rambo40ssw

Beitrag von 74tati 24.02.11 - 06:18 Uhr

guten morgen. du das frage ich mcih auch habe genau das gleiche. weis mir auch keinen rat.

Beitrag von sweetlady0020 24.02.11 - 08:46 Uhr



Hallo Soli,

hat Dir das Deine Hebamme gar nicht gesagt? Jede Wehe die Du hast, merkt Dein Kind auch und muss diese genauso verarbeiten wie Du.

Das ist vollkommen normal und völlig unbedenklich. Das siehst Du auch auf dem CTG. Wenn Du eine Wehe hast, dann gehen die Herztöne Deine Kindes auch gleich mit nach oben.

Gruß

Sweetlady0020#klee mit Astronautin ET+5

Beitrag von solex 24.02.11 - 09:46 Uhr

hi!
ich muß ehrlich gestehen,dass ich es nichtmehr weiß,wie es bei meinem sohn war #hicks
ich meine nur gelesen zu haben,dass die kinder ruhiger werden,aber man hat ja gestern teilweise den ganzen unterschenkel gesehen (bei den rippen *aua*)

meine hebi kommt gleich erst,dann frage ich sie mal...

danke für deine antwort!

lg