Kopf weh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrinapottmeier 24.02.11 - 07:36 Uhr

Ich hab schon immer Probleme mit KOpfschmertzen
und gerade in der Ss weiß ich nicht so genau ob ich den überhabut was nehmen darf
Parazetermol doch eigendlich Oder weiss jemand was oder kan was anderres empfehlen

Beitrag von connie36 24.02.11 - 07:40 Uhr

hi
habe die ersten 17.ssw fast jede woche, 2x pro woche üble kopfschmerzen gehabt. so häufig habe ich das sonst nicht.
paracetamol darfst du nehmen, sogar bis zu 2x500er tabletten am tag.
bei mir wirken die dinger ausserhalb einer ss gleich null. aber in der ss spricht mein körper super drauf an. habe es oft mit einer viertel oder halben tabl. zuerst versucht, und in 40% der fälle reichte das sogar.
nach der 17.ssw hatte ich nur 1 oder 2 mal noch kopfweh.
lg und gute besserung
conny mit yann, 4 wochen alt

Beitrag von lala-1280 24.02.11 - 07:50 Uhr

Moin,

als alternative zu Para nehm ich noch Schüsslersalze (Nummer 3+4) je 3*5 am tag das beugt vor braucht aber ein paar tage bis es hilft

für akkute anfälle eun stück Zitrone und einen Espresso, das Vitamin C in kombi mit dem Koffein hemmt die schmerzrezeptoren.

und dann natürlich viel ruhe und Wasser Trinken

gute Besserung

Beitrag von adventicia 24.02.11 - 08:05 Uhr

Morgen!
Du darfst in der Schwangerschaft bis zu 1g Paracetamol am Tag zu dir nehmen!
Sonst hätte ich da noch einen kleinen Tipp:
Versuche es mal mit Kaffee/schwarzen Tee in kombination mit einbisschen Zitrone und einen Löffel Zucker! Bei mir hat das immer super geholfen...;-)


Lg
Nicole#herzlich