Schwanger!! Möpf?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evy 24.02.11 - 07:51 Uhr

Guten Morgen zusammen!!

Halt heut morgen zum ersten mal seit meiner ELSS im Januar 2010 einen positiven SST in den Händen!! Freu mich sooooooo!!
Wollte mal nachfragen, ob ich den Möpf den ich jetzt seit 3 Monaten einnehme einfach weg lassen kann???? Gibt es hier vielleicht die ein oder andere die das auch eingenommen hat und dann schwanger wurde???
Siehe da, die Fragen fangen schon an#verliebt

GLG Evy

Beitrag von zaubermaus666 24.02.11 - 07:53 Uhr

Hallo!

Das Möpf sollte man sofort nach dem ersten positiven Test absetzen.
Brauchste ja nicht mehr :-p

Wünsch dir ne schöne SS!

Liebe Grüße :-)

Beitrag von bergfan1979 24.02.11 - 08:02 Uhr

guten morgen,

herzlichen glückwunsch!!!!!

Mönchspfeffer sofort absetzten, ganz wichtig!!!!

lg

Beitrag von evy 24.02.11 - 08:04 Uhr

Danke für eure Antworten!!

werd sie hab heute nicht mehr nehmen...

nur noch Folio und meine Schilddrüsentabletten....

:-D

Beitrag von zuckerpups 24.02.11 - 08:25 Uhr

Absetzen! :-)