Wundercreme gegen SS-Streifen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 24.02.11 - 08:16 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Hier nochmal für alle Interessierten der link der tollen Creme, die mich persönlich sehr überzeugt!

http://www.striasan.com/bestellung.php?lang=de

Habe diese von meiner FÄ bekommen, die große Box beinhaltet 2x Tuben für WÄHREND der Schwangerschaft (rosa Creme) und 1x Tube für NACH der Geburt zur Rückbildung (blaue Creme). Insgesamt 3x Tuben kosten € 75,-!

Ich muss sagen, ich hab schon alle möglichen Cremes und Öls ausprobiert und diese ist wirklich toll, nicht fettend, zieht sofort ein und ist das Geld wirklich wert!

Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Kerstin
15.ssw #verliebt

Beitrag von sweetelchen 24.02.11 - 08:18 Uhr

Also ich muss sagen ich creme meinen Bauch mit allem möglichen ein #hicks mal Öl, mal eine Körperlotion, mal gar nicht. Es liegt sehr stark an den Genen ob man die bekommt oder nicht. Ich habe gar nichts abbekommen. :-D

Drückt mir die Daumen das es so bleibt #verliebt

Beitrag von kerstin0409 24.02.11 - 08:23 Uhr

Ui, dann bist du eine von den Glücklichen :-)

Ich hatte immer einen sehr flachen Bauch zum Glück, jedoch ist mir jetzt schon fast alles aufgerissen und ich hab sehr trockene Haut bekommen :-(

Wie gesagt, diese Creme hilft Wunder :-)

Beitrag von hutzel_1 24.02.11 - 08:49 Uhr

Das hat mit einen flachen Bauch überhaupt nichts zu tun! :-p

Das ist Veranlagung, nix weiter...

Beitrag von zuckerpups 24.02.11 - 08:24 Uhr

seh ich auch so.

zucky mit 117,5cm und ohne Streifen.

Beitrag von miawunderbar 24.02.11 - 08:22 Uhr

Liebe Kerstin,

vielen lieben Dank für die Information! Ich werde mir die Salbe gleich mal bestellen! Danke!

#winke

Beitrag von mira24 24.02.11 - 08:23 Uhr

Ich creme auch mal mit Öl, mal mit Bodylotion oder auch mal gar nicht. Bin in der 30 SSW und habe auch noch keine Streifen, aber die kommen meistens auch später- so zum Ende hin.
Weiß nicht, ob ich mir die kaufen würde, glaube würde für das Geld eher was schönes für`Baby kaufen, denn bewiesen ist es ja auch nicht, ob sie creme wirklich hilft;-)

LG nadine

Beitrag von perladd 24.02.11 - 08:34 Uhr

Ich persönlich glaube nicht an Cremes die gegen SS Streifen helfen. Ich denke entweder hat man ein gutes Bindegewebe oder nicht. Eincremen tu ich mich ganz normal mit Garnier Body Repair. Diese Creme find ich Klasse und hab sie schon vor der SS genommen. Bis jetzt hab ich keine Streifen und hoffe das bleibt auch so :-)

Beitrag von hutzel_1 24.02.11 - 08:47 Uhr

Das ist kein Angriff gegen Dich, aber...

Du weißt aber schon, dass die Neigung, bzw. das Ausbilden von SS-Streifen eine Veranlagung sind und das die Cremes dafür/dagegen nur einem helfen... Dem Hersteller!:-p

Jede wie sie mag, aber ich würde mir die 75 (!!!!!!) € sparen und davon etwas sinnvolles kaufen. #schein

Um die Haut zu pflegen reicht jede andere Creme auch...;-)

LG,
Hutzel_1 mit #baby-boy inside, 23.SSW

Beitrag von ulli7979 24.02.11 - 08:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ganz ehrlich? Spart euch das Geld! Klar Körperpflege ist richtig, aber eine normale Billigcreme tut es genau so.
Also, mein Bindegewebe ist schwach, habe seit ich 15 bin sowohl an Po, Hüfte und Busen Schwangerschaftsstreifen, obwohl ich doch nun mit 31 erst gerade in der 9. SSW angekommen bin :-)
Eine Freundin von mir hat zwei Kinder und nicht einen Hauch von Streifen (hat auch nicht gecremt).
Das ist alles reine Veranlagung und eine Creme kann nichts verhindern!
...außerdem gibt es weithaus schlimmeres als ein paar Dehnungsstreifen!
Kauft lieber was schönes für die Babyausstattung!

Liebe Grüße
Ulli

Beitrag von hutzel_1 24.02.11 - 08:58 Uhr

#pro

Beitrag von violatorette 24.02.11 - 08:58 Uhr

Hey!

Also, das ist echt nicht böse gemeint, aber:
ob man die Streifen bekommt oder nicht bestimmt allein die DNS. Da kann man cremen und ölen und zupfen und massieren wie man lustig ist. Wenn die Bindegewebsschwäche in deinem Erbgut gepeichert ist, bekommst du die Streifen. Punkt, aus!

Da nehm ich die 75 EUR (#schock) lieber, um was schönes für meinen Krümel zu kaufen...

Übrigens: die Kosmetikindustrie DARF gar keine Produkte herstellen und vertreiben, die so tief ins Unterhautgebwebe gehen, dass sie irgendwas an den Streifen ändern dürfte. Denn dann wäre das schon kein Kosmetikartikel mehr, sondern ein rezeptpflichtiges Medikament. Und selbst DAS (oder gar einen chirurgischen Eingriff) gibt es gegen die Schwangerschaftsstreifen schlichtweg nicht...

Also, denne...
Viel Spaß beim Geld verschwenden!!! ;-)

Beitrag von sephora 24.02.11 - 09:09 Uhr

Genau deiner Meinung! 75 Euro für so ne Geldmacherei!
Dein Bindegewebe allein entscheidet über die Streifen..ist wie mit Cellulite! Dagegen gibts auch keine Creme!

Beitrag von violatorette 24.02.11 - 09:42 Uhr

Naja... bei Cellulitis kann man schon ein wenig was tun... das sind ja lediglich Wassereinlagerungen... da kann man zum Beispiel Entwässerungs- und/oder Entschlackungskuren machen. Und bei Cellulitis helfen tatsächlich nach einer Weile auch Wechselduschen und Massagen...

Aber bei Schwangerschaftsstreifen kann man tatsächlich GAR NIX machen...#schmoll

Beitrag von emily.und.trine 24.02.11 - 09:05 Uhr

hmm, ich nehme einfach olivenöl, ist super für die haut und kostet ca.3€
ich habe aber auch noch penaten pflege und massageöl für mutter und kind, die kann ich nur empfehlen, aber wenn man zu streifen neigt hilft eh nichts :-(

bei meiner tochter habe ich mir immer das teure freiöl gekauft und ich bin Überall gerissen!! schauen wir mal wie es nun aussieht wenn der bauch noch grösser wird #zitter

Beitrag von biggi02 24.02.11 - 12:11 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt zum 3.mal schwanger und benutze wieder die Schwangerschaftscreme von der DM-Marke.
Bin in den anderen SS nicht gerissen und denke mal, daß ich jetzt auch wieder verschont bleibe.
Keine Ahnung woran es liegt, da ist bestimmt ganz viel Glück dabei.
Ich muß aber auch dazu sagen, daß ich "Sport-verrückt"(vielleicht kommt das dem Bindegewebe zu Gute) bin:-p und mein Bauch am Ende nie mehr wie 100 cm Umfang hatte.


LG, Biggi mit Kids und Ü- 21. SSW(Bauchumfang 87 cm)

Beitrag von knusperflocke135 24.02.11 - 13:23 Uhr

du weist doch gar nicht wie es zum ende der schwangerschaft ist. woher willst du denn wissen das sie es verhindert?


du bist 15.ssw.... da kann noch einiges an deinem bauch passieren....

franzi