Buchtipps gesucht - was lesen Eure 7/8-jährigen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von .calimera. 24.02.11 - 08:38 Uhr

Guten Morgen,

ich suche nach guten Büchern, die ich meiner Leseratte füttern kann ;-)
Er hat in den letzten zwei Wochen vier Bücher verschlungen, darunter "Mio, mein Mio" und "Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgren.

Kennt Ihr noch Bücher für das Alter (er wird in ein paar Wochen 8)?
Am besten recht abenteurlich, aber nicht zu spannend.

Lieben Dank und viele Grüße,
.calimera.

Beitrag von soulcat1 24.02.11 - 08:48 Uhr

Oh wie süss...

Hoffe, dass meine Tochter auch bald Bücher verschlingt, so wie ich das mache #hicks

Keine Ahnung was #schein Wir lesen im Moment den 2. Band von "Gemeinsam leichter lesen lernen", meine Kurze ist ja erst seit einem 1/2 Jahr in der Schule (macht das aber super #freu).

Was hälste denn von Karlson auf dem Dach oder Pippi - wenn ich so an Astrid Lindgren denke...

Liebe Grüße

Petra & Joelina (jetzt auch 7) :-p

Beitrag von loonis 24.02.11 - 08:55 Uhr




Unser Luca wird Mitte März 8 u. liest sehr viel...
im Moment liest er "Die Teufelskicker" ...davon habe ich
auch noch 2 weitere Bücher liegen....
Zum Geb. gibt es von einer Freundin "Gregs Tagebuch" ,den 1.Teil ...
das hat Luca sich gewünscht ...
Und ihm hat letztens im Buchladen auch das Buch :Hexe Lilli-die Reise nach Mandolan gefallen ....dieses Buch wird es sicher auch zum Geb. geben...

Luca mag auch die 5 Freunde ....
Von der Reihe "Erst ich ein Stück,dann Du" haben wir auch sehr viel ...

LG Kerstin

Beitrag von meringue 24.02.11 - 08:58 Uhr

Meine Beiden lachen sich gerade schlapp bei :" Miesel und die Gruselgrotte" von Ian Ogilvy. Es gibt eine ganze Reihe Miesel-Bücher.

Ein bisschen spannend und sehr witzig.

Beitrag von crf691 24.02.11 - 08:59 Uhr

Hallo,

meiner verschlingt "Das magische Baumhaus", sind echt schöne Abenteuerbücher für Kids ab 8...mein Sohn wird aber auch im August erst 8.

LG,
Carmen

Beitrag von grizu99 24.02.11 - 09:32 Uhr

Wow, so dicke Wälzer liest er schon? Nicht schlecht!

Mein Sohn (8) steht auf die Lesereihe

- Das magische Baumhaus
- Ein Fall für Dich und das Tigerteam
- Fünf Freunde
- Kleiner Drache Kokosnuss
- Die drei ??? Kids

Ansonsten finde ich noch

- Drachenreiter
- Der Clan der Wolfen
- Das Sams
- Ronja Räubertochter

gut und halt so Kinderbuchklassiker wie

- Robin Hood
- Das Dschungelbuch
- Peter Pan
- Die Schatzinsel
- Huckleberry Finn
- Oliver Twist

usw.


gut. Wenn er schon Mio und Brüder Löwenherz schafft, dann kann er die allemal lesen! ;-)

Beitrag von britty79 24.02.11 - 09:57 Uhr

Meiner liest am liebsten :

-Das magische Baumhaus
-Die drei Fragezeichen KIDS
-Die Olchis

Sind alles Sammelbände mit vielen,vielen Themen....

Beitrag von rusujo 24.02.11 - 10:13 Uhr

Hallo,

meine Tochter (7) liest am liebsten Das magische Baumhaus (da hat sie schon fast alle 41 Bände durch) und Die drei ??? Kids. Wie gut, daß es eine Bücherei gibt! :-D

Die 4 Bände von Cornelia Funke "Gespensterjäger..." fand sie auch super!

LG

Beitrag von kleinjano 24.02.11 - 10:16 Uhr

Hallo,
meiner (gerade 8 geworden) hat eben "Tom und der Zauberfußball" gelesen, jetzt hat er ein TKKG-Buch aus der Schulbücherei mitgebracht.
Gefallen haben ihm auch die "Vamperl"-Bücher und er will mit "Der kleine Vampir" anfangen.
Gruß kleinjano

Beitrag von marathoni 24.02.11 - 10:26 Uhr

Mit 8 war bei meinen Kindern Harry Potter ganz hoch im Kurs. Sie haben die Bücher regelrecht verschlungen. Oder auch noch König von Narnia.

Beitrag von pfirsichbluete81 24.02.11 - 11:42 Uhr

Hallo,

ich finde es immer wieder schön zu hören/lesen, wenn zur heutigen Zeit Kinder in dem Alter viel lesen und nicht nur vor dem PC oder Fernseher hängen.
Ich habe als Kind auch sehr viel gelesen (meine Mutter war froh, als wir in der 2. Klasse einen Büchereiausweis bekommen haben) und bevor ich lesen konnte, viel vorgelesen bekommen. So hat uns meine Mutter die Lust am lesen mitgegeben.

Am allerliebsten hatte ich die Schnüpperle-Reihe. Da geht es um einen kleinen Jungen und seine Familie. Es gibt viele verschieden Bände (z.B. 24 Weihnachtsgeschichten vom 01.12. bis 24.12., jeden Tag haben wir eine gelesen, bis Heiligabend war). Vielleicht wäre das ja was.

Was ich auch noch schön fand war Momo oder Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende. Überhaupt die Bücher von Michael Ende (Die unendliche Geschichte, Jim Knopf) sind sehr schön geschrieben.
Vielleicht wäre auch das Buch Nero Corleone: Eine Katzengeschichte von Elke Heidenreich etwas für ihn.

Ich hoffe ich kann später mal an meine Kinder die Liebe zum geschriebenen Wort weitergeben.
Im Moment haben mein Liebster und ich uns bewusst einen fernsehfreien Abend in der Woche eingerichtet wo wir nur lesen.
Das ist immer total schön und tut uns beiden sehr gut.

LG #winke und ich hoffe er hat noch sehr lange Spass am lesen

Beitrag von .calimera. 24.02.11 - 12:44 Uhr

Superlieben Dank für die vielen Anregungen!

Gut dass er bald Geburtstag hat, da wirds dann sicher auch ne Menge Bücher geben.
Und ansonsten muss jetzt ganz schnell ein Ausweis für die Bücherei her, sonst sind wir bald arm ;-)

#danke
.calimera.

Beitrag von juki 24.02.11 - 12:51 Uhr

Huhu...

Kim(6 fast 7;-)) liest momentan sehr gerne die Bücher der Zeitdetektive

http://www.zeitdetektive.de/

Ich finde die auch schön...denn neben dem Lesen erfahren die Kids auch noch Dinge aus der Geschichte...in jedem Buch befindet sich eine Wörterliste mit Erklärungen und Erklärungen zur Geschichte....
Wir lesen momentan "Geheimnis um Tutanchamun"...hier befindet sich zum Beispiel zum Schluss eine Erklärung dazu wer Tutanchamun eigentlich war...

Oder dieses Buch fand sie sehr gut und interessant...

http://www.amazon.de/Hallo-ist-jemand-Jostein-Gaarder/dp/3423620978/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1298548178&sr=1-2

Und dieses werden wir als nächstes kaufen

http://www.amazon.de/Bokkens-magische-Bibliothek-Jostein-Gaarder/dp/3423621486/ref=pd_bxgy_b_img_b


Ansonsten liest sie Mädchenbücher wie Sternenschweif...

LG

Beitrag von sternschnuppe24 24.02.11 - 20:09 Uhr

Hallöchen,

mein Sohnemmann ist auch eine Leseratte.
Er liest die drei ??? Kids sehr gerne.


Ér wird im April 8...

Liebe Grüße

Nadine