Hoffe heute auf Antworten :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von paula11.11 24.02.11 - 09:21 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben,
ich habe immer so einen Zyklus von 31-35 Tagen. Heute bin ich bei ZT 42 und ES+15. Hatte am Montag einen PreSenseSchwangerschaftsfrühtest gemacht, welchen man 4 Tage vor Eintreten der Mens machen kann. Er war leider nagativ. Also irgendwie fühle ich mich nicht SS und die Mens kündigt sich auch nicht an :-( Was kann das sein? Habt ihr Erfahrungen mit den Frühtests? Könnte es doch zu früh zum testen gewesen sein???? Habe morgen erst einen Termin beim FA und kann es kaum abwarten.

Beitrag von schne82 24.02.11 - 09:23 Uhr

Bist du sicher, dass der ES sich nicht evtl. doch verschoben hat? Ich würde noch bis nächste woche warten und dann mal deinen FA anrufen, was der meint. Eigentlich müsste bei ES+15 aber schon was angezeigt werden, meine ich. Meine SST (auch u.a. von PreSense) waren ab ES+12 leicht positiv (nur leider blieb es nicht dabei :-( ) viel glück!

Beitrag von kleinefee86 24.02.11 - 09:26 Uhr

Hast du ein Zyklusblatt und falls nicht weiso weißt du sicher dass der ES am Tag 15 war?

Liebe Grüße