Hat sie sich wieder gedreht?37+1ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny21313 24.02.11 - 09:24 Uhr

Hallo seid gestern kommt es mir so vor als wenn mein kleines sich wieder gedreht hat,seid der 31ssw war es eigentlich in der SL

Aber ich spühre es seid gestern nur noch untenrumm?!

Und nicht mehr wie sonst an den Rippen,sonst hat es mich immer mit füßen dort oben getreten#kratz

Denke nicht das es der Kopf ist das sich da unten ständig bewegt?!

Aufjedenfall kommen mir die Bewegungen anders vor als vorher!

Dabei dachte ich es macht sich auf dem Weg da ich seid über ne Woche vor mich rummwehe,Mumu war am Freitag beim FÄ auch Fingerdurchlässig und 2 Wehen auf CTG....aber es war noch nicht fest im becken was aber wohl normal sei wenn man bereits ein Kind hat,

Mein Bauch ist auch nicht gerade groß aber Kind wiegt 3000g 49cm KU 32

Ich frage mich ob es sich überhaubt Drehen kann???was meint ihr?

Kann es wirklich sein das es nicht mehr in der SL liegt???

Komisch ist auch das ich kaum Druck auf der Blase habe seid Gestern

sonst musste ich eigentlich seid anfang der ss immer auf Klo hatte ständig Druck und das WC war mein bester Freund

Bis gestern war es auch so das ich immer wieder zum aufs WC rannte aber jetzt garnicht mehr...hmmmmmmm#kratz

Oder ist das normal?Wie ist es wenn das Kind fes ins Becken rutscht,
kann es auch dann passieren das der Druck weg ist und ich die Bewegungen wo anders spühre?

Danke fürs Lesen & Antworten

Liebe grüsse#winke

Beitrag von meandco 24.02.11 - 09:34 Uhr

sein kann es schon. theoretisch können sie sich bis unmittelbar vor der geburt (also auch während der wehen) noch drehen ...

und keine bewegung in den rippen und dafür in die blase spricht eher für bel :-(

wart mal ein paar tage wie sich das entwickelt und wenn sich nix ändert kannst du ja mal gucken lassen, was da los ist und wie es liegt #pro

lg
me