Erster FA-Termin.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 09:45 Uhr

Hallo liebe Kugeln ;-)

vielleicht ist es eine blöde Frage, aber habe diese Woche positiv getestet und habe heute meinen ersten FA-Termin.

Ich wollte mal fragen, was bei dem ersten termin gemacht wird?

Danke im voraus!!!#winke

Beitrag von sweet-dreamy 24.02.11 - 09:48 Uhr

Also bei mir wurde kurz geschallt, mir gesagt was ich darf und was nicht... dann wurde Blut abgenommen für Blutgruppe, HCG, Rhesus Antikörper und Chlamydien... und Urin wurde getestet

Beitrag von sterretjie 24.02.11 - 09:50 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zu ss.

Ich wollte dich nur warnen.. nicht zu viel erwarten. so früh sieht man wirklich sehr wenig oder noch gar nichts.

Beitrag von mausi1234 24.02.11 - 09:52 Uhr

Hallo mekosa

das würde mich auch interessieren, denn ich habe diese Woche auch positiv getestet. Ich habe aber erst nächste Wochen einen Termin beim FA, da sie meinte vielleicht kann man dann schon etwas sehen.
Herzlichen Glückwunsch noch und eine schöne Kugelzeit#huepf

LG

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 09:59 Uhr

Wünsche euch auch eine schöne Kugelzeit#klee
Ja ich erwarte net viel, mir geht es einfach um eine Bestätigung!!

Habe zwar diese Woche 3 mal positiv getestet(siehe meine Fotos)...aber kann es noch net so richtig glauben!!!

Muss ich meinen Impfpass mitnehmen!!! Finde den gerade net so....bin aufgeregt!!!

Laut Urbia bin ich in der 5.ten Woche....glaube auch net, dass man da schon etwas sehen kann!!!

Danke schön#winke

Beitrag von rachel07 24.02.11 - 10:05 Uhr

Bei mir konnte man bisher nie in der 5. SSW etwas sehen, erst in der 6.
Impfpass solltest schon mitnehmen, aber wenn du ihn nicht findest, kannst du ihn bestimmt nachreichen.
Viel #klee

Beitrag von sterretjie 24.02.11 - 10:11 Uhr

habe gerade deine bilder angeschaut... :-) und wie du getestet hast. (mir ging es auch so)

meine FÄ hat mir damals gesagt.. wenn der sst positiv ist, dann ist es bestätigt und ich mußte dann in der 9. ssw wieder kommen zum baby tv.

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 10:15 Uhr

Hihi schuldig.....aus dem ersten test wurde ich nicht ganz so schlau und dann dank CB digi!!!

JA ich weiß, aber natürlich ist e schöner es von einem Menschen zu hören, der jeden Tag damoit zu tun hat;-)

Beitrag von mekosa 24.02.11 - 10:11 Uhr

Der Impfpass ist noch bei meinen Eltern zu Hause!!!
Muss ich mir erst da abholen....Mutti hat den verschludert ;-)

Bekommt man direkt einen Mutterpass ausgestellt?

Beitrag von juju13 24.02.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! #blume

Hatte gestern meinen ersten Termin beim FA. Hab am Dienstag positiv getestet. Bei mir hat Sie auch einen Ultraschall gemacht, aber sehen konnte man noch nicht wirklich was...wenn dann eher erahnen. Ansonsten wie auch schon von den andren beschrieben, wurd mir Blut abgenommen, Urin, Blutdruck gemessen und ein Schwangerschaftspräparat gegeben.
Hab meinen nächten Termin am 09.03., dann bin ich also in SSW 7. Meine FÄ meinte, man könne dann wahrscheinlich schon einen Embryo sehen. #huepf

Wie war denn dein Termin? :-)

LG Julia + #ei+4+5