Strich ist Strich?? Achtung lang,....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von phelia 24.02.11 - 09:54 Uhr

Guten morgen zusammen,

Asche auf mein Haupt, aber ich hatte gestern Abend (bei gerade mal ca ES+9) das dringlichste Verlangen einen Schwangerschaftstest zu machen. Ergebnis: Nadal 10er zeigt eine leichte 2. Linie. Ich total verwundert mache noch einen Onestep 10er hinterher Ergebnis: negativ! Ich denke mir also das man so früh sowieso nicht testen sollte und das Nachmittagsurin auch keine gute Idee war,... Naja nachdem ich die halbe Nacht nicht geschlafen habe habe ich dann heute morgen mit Morgenurin erneut einen Test von Nadal gewagt Ergebnis: nicht einmal der Hauch einer zweiten Linie!

Tja jetzt weiß ich nicht mehr was ich denken soll,... habe mir gestern Abend immer gesagt KEINE HOFFNUNG machchen!!! Aber natürlich war ich heute morgen trozdem enttäuscht,...

Ich habe hier schon so oft gelesen "Strich ist Strich" aber in meinem Fall fände ich das äußerst seltsam.

Meine einziger Erklärungsversuch: Ich habe gestern über den Tag sehr wenig getrunken, dafür dann aber gestern Abend nach dem Test noch ca einen Liter Cola,.. Aber könnte deswegen mein morgenurin heute weniger konzentriert gewehsen sein als der von gestern Abend???

So, an alle glücklichen bereits schwangeren, die ich mit diesem langen Text noch nicht vergrault habe: "Was meint ihr?? Habt ihr sowas mal erlebt? Habt ihr eine Erklärung?"

P.S. Kommentare aller "So früh sollte man nicht Testen" oder "Versuchs doch mal nach NMT nochmal" helfen mir nicht, denn dsa weiß ich auch selber #schein

Wens interessiert hier noch mein Zyklusblatt:
https://www.mynfp.de/display/view/h2bglqrwkpp9/

nicht wundern meine zweite Zyklushälfte war immer ziemlich kurz, daher NMT schon bei ES+11

Beitrag von oldtimer181083 24.02.11 - 09:57 Uhr

Huhu,

also da du ja schon weisst bis NMT warten dann nochmals testen ;-) Es kann einfach sein,das es nicht genug konzentriert war,wart vllt. wenigstens 2-3 Tage und teste dann wieder oder ruf dein Fa an das er einen Bluttest macht dann weisst du es ganz genau.
Aber ehrlich mehr als warten bleibt dir leider nicht.



Lg

Beitrag von 19katharina90 24.02.11 - 09:57 Uhr

Hm also ich wwürde sagen wenn du dir den Strich nicht eingebildet hast dann bist du schwanger :)
Wenn du den Test richtig angewendet hast bzw. auch der Strich nicht erst nach der Wartezeit kam dann ist er pos.

Mach morgen früh noch einen Test oder am Besten wirklich erst am NMT.

Drücke fest die Daumen .)

Beitrag von tamil1975 24.02.11 - 09:59 Uhr

Hallo!

Was anderes, ausser dass es zu früh ist, wird Dir hier leider niemand sagen können. Ich kenne den Nadal Test nicht und weiss nicht, wie zuverlässig er ist. Aber mehr sagen als: Geduld haben kann ich leider nicht...
Ich drück Dir aber die Daumen!!!!!

Beitrag von dancekathi 24.02.11 - 10:01 Uhr

Hallo =)

ich verstehe dich aber mach dich bloß nicht verrückt, ich würde an deiner stelle noch ein wenig warten.
Bei mir war das auch so ein hin und her ich habe zu hause 3 ss tests gemacht und alle waren (eindeutig) positiv. Eine woche später bin ich zum FA geganngen, er hat blut abgenommen und sagt mir danach ich sei nicht schwanger denn der hcg (ich glaube dass das so hieß hab es schon vergessen) sei sehr niedrig.
Ich konnte das natürlich nicht glauben und hab dann noch so ein ss test geholt der auch positiv war. Ich paar tage später wieder zum FA und dann nochmal blut abgenommen und siehe da dann sah man auch das ich schwanger bin.
Mach dich nicht verrückt ;)

lg Kathi und ihre kleine prinzessin (34. ssw)

Beitrag von rachel07 24.02.11 - 10:02 Uhr

Hallo!!
Ich möchte dich ungern bremsen, aber ich habe auch schon nadal benutzt und diese Tests waren bei mir nicht zuverlässig. Da ich sie im 10er Pack gekauft habe, habe ich einige nacheinander gemacht mit dem selben Urin. Ergebnis: 6 mal positiv und 4 mal negativ..... achso und ich war nicht schwanger #kratz
Ich würde dir empfehlen, dir den Pregnafix zu besorgen, der ist sehr zuverlässig.

LG und viel #klee

Beitrag von phelia 24.02.11 - 10:04 Uhr

das sind keine guten Neuigkeiten,... :(

Danke dir aber für die Info!

Beitrag von phelia 24.02.11 - 10:02 Uhr

Tja ich hatte befürchtet, das sowas kommt,....

Richtig angewendet habe ich ihn,... (da bin ich mir doch ziemlich sicher)
der Strich war sofort da und auch rosa wie der Kontrollstrich nur blasser,...

Hmm, ich hoffe halt, dass ich nicht die erste bin, die soo komisch hin und her getestet hat,...

Ach menno, ich wünschte mir so es hätte geklappt, aber ich kann leider nicht daran glauben :(

Beitrag von rachel07 24.02.11 - 10:06 Uhr

Kein Grund, die Hoffnung zu verlieren, dein ZB sieht doch vielversprechend aus und es ist wirklich sehr früh :-D

Beitrag von stinchen1983 24.02.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

also ich kann dir nur meine Erfahrung mitteilen. Bei meinem Sohn war der SST sofort fett positiv, allerdings habe ich da erst bei NMT+5 gemessen. Ja damals hab ich es doch glatt solange ausgehalten. Ok es lag daran, das wir im Urlaub auf ner Hütte in den Bergen waren und wir nicht wegen des SST extra ins Tal wollten. ;-)
Und bei der jetzigen Schwangerschaft hab ich an NMT und NMT+2 getestet, beides mal negativ. Bei NMT+6 war ich dann beim Arzt und dann nach dem Bluttest wusste ich das ich schwanger bin. Die SST haben wohl negativ angezeigt, weil sich mein ES verschoben hat und ich somit doch noch nicht bei NMT war.

Ich kann dir also nur raten, geh zu deinem FA und lass nen Bluttest machen. Alles andere würde dich nur weiter verunsichern, klar kannst du auch jetzt jeden Tag nen SST machen, aber Sicherheit kann dir vermutlich nur der FA geben.

Viel Glück!

lg stinchen mit Leon 03.03.2010 und Ü-#ei 13. SST

Beitrag von almararore 24.02.11 - 10:11 Uhr

Hallo!

Also meine 15 Jährige hat jetzt die Pille verschrieben bekommen (grummel), da sie einen Freund hat. Wir haben Aufklärung auf der ganzen Linie betrieben. Dazu gehörte auch Mama und Tochter machen einen SSW Test. Ich hatte da völlig unerwartet auch den Hauch einer zarten Linie bei ES + 9. Habe dann nach sechs Tagen wieder getestet. Wieder ein Hauch aber stärker. Nach weiteren sechs Tagen zwei Tests und zwei dicke rote Linien...

Also ruhig Blut und halt alle paar Tage testen...

Alles Gute
Alex 5+4

Beitrag von phelia 24.02.11 - 10:13 Uhr

Danke

Beitrag von urchin 24.02.11 - 10:16 Uhr

Aaaalso wenn Du das einzig logische was man dazu sagen kann nicht hoeren magst #schein, kann man dazu nicht so viel sagen...
einzige Alternative, die mir einfaellt: Du kannst auf dem Standpunkt bleiben "Strich ist Strich" und jetzt ohne zweiten positiven Test behaupten, dass Du schwanger bist und bei FA anrufen. Je nachdem wie Deiner so drauf ist koennte es sein, dass Du schon gleich zum Bluttest kommen kannst? Dann weisst Du es 100%-ig sicher. Wenn Dein FA eine moegliche SS erstmal mit einen weiteren Pipi- Test in der Praxis bestaetigen wuerde, bevor sie Dir Blut abzapfen kannst Du das vergessen. Die Urintests beim FA sind in der Regel 50er und waeren garantiert negativ!
Ansonsten kannst Du halt nur warten und morgen nochmal 'nen Test oder zwei verbraten...

Ich wuensch Dir gaaanz viel Glueck und das Dein Strich sich nicht als Verdunstungslinie herausstellt! #klee

Beitrag von desi2906 24.02.11 - 10:41 Uhr

hallo ;-)

also meine Freundin hat auch mot dem Nadal SST bei ES+6 positiv getestet weil sie sich inder woche vertan hat u meinte sie müsste ihre tage bekommen

sie dann zum arzt u der nur gut aufgebaute schleimhaut
ja klar wenn sie ihre tage erwartet.

genau am NMT hat sie ihre Mens bekommen u wir dann gesagt mit den Tests
stimmt was nicht - ihren Mann auf Toi geschickt - u sie da ER ist schwanger :-D

ich halt von denen gar nix sry - lieber bis NMT warten u dann testen


:-) lg desi mit #baby Corey Ian 33SSW