frage zum wachstumsschmerz und bauch messen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von trinchen2010 24.02.11 - 09:55 Uhr

guten morgen ihr kugelbäuche!
sag mal kennt ihr das auch??? hatte letzte woche nen tag wo ich fast nur unterleibziehen hatte und dann wieder pause! und ich glaube heut ist auch wieder so ein tag! es zieht die ganze zeit! ich hoffe nur ees hat nicht damit zutun das ich seit gestern weniger magnesium nehme! ich habe vorher 3x4 genommen weil ich immer mit blutungen zutun hatte! die aber jetzt weg sind und mein fa meintab jetzt 3x2!
aber ich hoffe einfach mal das es ein wachstumsschub is!
messt ihr regelmäßig eure bäuche?
kann es sein das ein bauch innerhalb 4 tage fast 5 cm wachsen kann?
mein freund meint er hat richitg gemessen! naja wenn er meint, wird das wohl so sein!;-)
lg an alle#winke

Beitrag von pumagirl2010 24.02.11 - 10:02 Uhr

Huhu denke das ziehen ist normal und liegt nicht am magnesium hab ich auch öfters mal und mit den BU kanns hinkommen hatte mal sonntag gemessen und dann 4 tage später und hatte auch 3 cm mehr aber es kann auch danach paar wochen nicht mehr wachsen

Beitrag von 19face84 24.02.11 - 10:04 Uhr

da ich schon vor der Schwangerschaft recht dick war mag ich meinen Bauch nicht so gerne messen. Bin jetzt aber auch erst 9 + 1 und alle Hosen passen noch. Laut waage habe ich sagar 2 Kilo abgenommen weil ich kaum eine Mahlzeit drin behalten kann. Aber die Kilos kommen schon von alleine wieder, da mache ich mir keine Sorgen!

Wie weit bist du denn? Das unterleibsziehen kenne ich auch, hatte es auch mit Magnesium versucht, hab davon aber Durchfall bekommen, was ja in anbetracht der bereits verlorenen Kilos nicht ganz so gut war. Deswegen hab ich es dann wieder abgesetzt. Jetzt hilft dann nur ein warmes Körnerkissen und Ruhe.

Gruß

Face + Würmchen

Beitrag von trinchen2010 24.02.11 - 10:07 Uhr

huhu ich bin in der 16 woche!
zum glück,mit übelkeit hatte ich überhauptkeine probleme! wenn ich so manch andere hier sehe! oh je! naja dafür hab ich mit vielen anderen sachen zu kämpfen! bin eigentlich auf alles gefasst und mich wundert in meiner ssw echt nix mehr!
lg

Beitrag von meandco 24.02.11 - 10:06 Uhr

;-)

ich denke mal ja ...

und ja, der bauch kann solche schübe machen. ich hatte das bei der großen am anfang mal - in der 16. ssw wurde ich das erste mal gefragt wann es soweit sei #rofl

um die 20. rum kam es zum wachstumsstillstand und nach der 30. dachte ich ich werd verrückt vor schmerzen. irgendwann hab ich dann gemessen, aus jux und dollerei eigentlich - hab nach dem langen stillstand ja nix wesentliches erwartet. die letzte messung war 2 wochen her ... was soll ich sagen? 11 cm!!!! #schock kein wunder dass mir alles weh getan hat

lg
me

Beitrag von trinchen2010 24.02.11 - 10:10 Uhr

wow!!! 11 cm ! respect!!!#pro
und ich dacht mit mein 5 cm innerhalb 4 tage das ich spinne! meine schwiegermama hat das garnicht gelglaubt! aber wenns doch so is! toll!#verliebt