FWU

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chantal69 24.02.11 - 09:57 Uhr

Habe morgen früh Fruchtwasser-Punktion, Risiko für Behinderung lag bei 1/210 ohne mein Alter und 1/60 mit Alter verrechnet.

FÄ meint zwar trotzdem Krümel würde gesund aussehen aber wir wollen eben 100 % Gewissheit. Da muss ich jetzt durch.

Beitrag von timpaula 24.02.11 - 10:01 Uhr

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut verläuft und Ihr ein gesundes Baby zu Welt bringt.

Meld dich mal, wie´s war, habe ich nämlich auch noch vor mir, da mein Freund bereits eine behinderte Tochter hat, will ich auch auf Nr. sicher gehen!

lg Susi

Beitrag von chantal69 24.02.11 - 10:03 Uhr

OK, mache ich nächste Woche :-)
Und in 3 Wochen haben wir das Resultat.
LG

Beitrag von meandco 24.02.11 - 10:04 Uhr

nu ... 100% hast du dann auch nicht #gruebel die bekommst du nie.

trotzdem: alles gute #pro

me

Beitrag von chantal69 24.02.11 - 10:05 Uhr

Ja gut, hast ja Recht aber schlauer werden wir auf jeden Fall sein :-)
LG

Beitrag von sterretjie 24.02.11 - 10:07 Uhr

Oh, alles gute. Das steht mir leider auch noch vor wegen mein Alter. Ich werde die daumen gedrückt halten das alles ok läuft bei dir.

Nächste Woche habe ich NFM Messung und bin jetzt schon ein nervöse Wrack.

Beitrag von chantal69 24.02.11 - 10:10 Uhr

Danke, ich dir auch für die NFM aber da hast du wenigstens viel BabyTV davon :-) Wann hast du die denn? Bei mir wurde die NF gar nicht vermessen weil Krümel so rumgehampelt hat. Und bei der zweiten Messung war sie so dünn dass kein Grund zur Sorge war.
LG

Beitrag von pfaelzerin69 24.02.11 - 21:43 Uhr

Hallo,
ich bin auch 41 und in der 2. SS.
Wir haben uns gegen die FWU entschieden, da die NFM, Nasenbeinmessung + Bluttest prima ausgefallen sind. Werden aber den Feinultraschall machen lassen. Die FWU wäre mir in puncto FG zu gewagt und wie schon von den anderen Mädels angemerkt, eine 100 % Sicherheit für ein gesundes Kind gibt es nicht.
Wir hoffen, dass bei unserem Zwergi alles in Ordnung ist und so wie "es" schon jetzt herumturnt, kann ich mir einen Abbruch auch gar nicht mehr vorstellen.
Alles gute für Euren kleinen Hüpfer....