Frage wegen Hausschuhen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von beba114 24.02.11 - 10:24 Uhr

Hallo,

ich hätte mal eine Frage bzgl. Hausschuhen. Unser Kleiner kam im Januar in den Kindergarten. Wir haben einen Zettel bekommen mit Sachen die er braucht, unter anderem Hausschue mit fester Sohle. Also sind wir los und haben Superfit-Schuhe gekauft. Mittlerweile sind diese aber vorne schon fast komplett durchgeschäuert. Ist das normal? Wir hatten vorher in der Krippe nur Stoppersocken und zu Hause auch Socken oder Lederschuhe. Es kann ja nicht sein, dass die Hausschuhe nach so kurzer Zeit schon durch sind (von der Größe her passen sie noch). Kennt ihr gute Schuhe die nicht so leicht kaputt gehen?

Schöne Grüße
Beba

Beitrag von cukerstin 24.02.11 - 10:56 Uhr

Hallo...!

Wir haben das gleiche Problem mit Hausschuhen von Elefanten.
Wir haben auch vor einigen Wochen Neue gekauft und es sind schon wieder offene Stellen vorne am Schuh zu entdecken...

Bin also auch gespannt auf Antworten...


Lg, Kerstin

Beitrag von wolli-andi 24.02.11 - 10:57 Uhr

Wir haben sehr oft Hausschuhe der Fa. Rohde, da ist nix durchgescheuert und sie trägt sie oft...

LG wolli

Beitrag von beba114 24.02.11 - 11:06 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Wir haben beim Kauf noch zwischen Superfit und Rohde geschwankt. Die Superfit haben ihm aber besser gefallen. Naja, vielleicht probieren wir beim nächten Mal die Rohde.

Grüße
Beba

Beitrag von evegirl 24.02.11 - 11:02 Uhr

Wieso muss es denn eine feste Sohle sein? Hast du mal gefragt?
Ich finde die Lederschuhe immer noch am besten.

Beitrag von beba114 24.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo,

feste Sohle soll es sein, da die Kinder im Waschraum und auch im Flur (im Winter halt doch öfters feucht) damit rumlaufen. Zum Sport z.B. haben wir extra Schuhe dort, das sind Lederpuschen.

Beba

Beitrag von loonis 24.02.11 - 11:39 Uhr




Wir hatten ausschl. Lederpuschen ...auch für Krippe/KiTa ...

LG Kerstin

Beitrag von miamotte 24.02.11 - 11:54 Uhr

Wir haben auch die Superfit Hausschuhe für die Kita. Mia hat sie jetzt seit August täglich (außer Wochenende und Ferien natürlich) an und es ist noch kein "Abrieb" zu erkennen! Habe jetzt sogar neue von Superfit gekauft in einer Größe größer, die alten sehen fast aus wie neu. Außer das unter einem etwas Knete drunter hängt die ich nicht abbekomme... #rofl

LG
Katharina

Beitrag von mama.lina 24.02.11 - 15:15 Uhr

#rofl

Bei meinem Schatz hängt auch rote Knete unterm Schuh #rofl

Ansonsten sind sie noch top seit Oktober!!!

LG

Beitrag von miamotte 24.02.11 - 17:36 Uhr

#rofl

Bei uns es grün MIT GLITZER auf Lila Schuhen

S**zeug sag ich dir. :-p

Na ja, ist ja nur von unten...

Beitrag von woelkchen1 24.02.11 - 12:10 Uhr

Ich hab für Scarlett im Kiga Sommersandaletten aus Stoff (und fester Sohle) von Primigi- da geht nix kaputt!

Leider ist es ja in vielen Kigas so, das feste Schuhe erwünscht sind- und ganz ehrlich: auch wenn ich auf Stoppersocken zu Haus stehe, möchte ich nicht, dass mein Kind blaue Zehen hat, weil alle anderen feste Schuhe anhaben! Da mach ich den Mist einfach mit!

Beitrag von goldcat1980 24.02.11 - 13:18 Uhr

Hallo Beba!
Ich kann dir die Schuhe vo LIVING Kitzbühel empfehlen. Die Sohle ist so dünn und flexibel, fast wie bei Lederpuschen, aber sie ist aus ganz dünnem Gummi, mit genug Profil. Mein Kleiner liebt seine Hausschuhe, die kann man sogar im Sommer draussen tragen. Und die halten auch was aus. Joshi trägt das aktuelle Paar seit oktober (haben 1 Grösse grösser gekauft) und da ist nix kaputt.
http://www.amazon.de/Living-Kitzb%C3%BChel-Slipper-1714-dunkelblau/dp/B003FVDS9G/ref=sr_1_113?s=shoes&ie=UTF8&qid=1298549800&sr=1-113&searchContext=B002OJC0JO,B0037KYN4Y,B002RA9JCG,B002BNLS0K,B002W4DV58,B003P8Q11Q,B0044PQC1I,B002RACQI0,B002R9WA3W,B002SSTRXI,B002OJDZSY,B002P1WHNK,B004MZZFSQ,B0046GGRG0,B003FVJ0WU,B004733GMA,B003FVDS9G,B004KVCTT0,B004731K1O,B002P21MTE,B004MZZG2Q,B001YEO0YI,B002P1TJI6,B002V3821I&searchContext=B002OJC0JO,B0037KYN4Y,B002RA9JCG,B002BNLS0K,B002W4DV58,B003P8Q11Q,B0044PQC1I,B002RACQI0,B002R9WA3W,B002SSTRXI,B002OJDZSY,B002P1WHNK,B004MZZFSQ,B0046GGRG0,B003FVJ0WU,B004733GMA,B003FVDS9G,B004KVCTT0,B004731K1O,B002P21MTE,B004MZZG2Q,B001YEO0YI,B002P1TJI6,B002V3821I
Wir kaufen sie immer im Dielmann Outlet, da kosten sie nur 29Euro.
LG
Kathi

Beitrag von beba114 24.02.11 - 15:21 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Ich dachte die haben nur "Hüttenschuhe", aber da schau ich gleich nochmal.

Beba

Beitrag von lany 24.02.11 - 14:51 Uhr

Hi!

Unser Sohn hat im Sommer Crocs im Kiga und jetzt im Winter Hüttenschuhe.
Kaputt war da noch nie was.
Klar, die Schuhe mit den festen Sohlen und dann Stoff oben, gehen schneller kaputt wenn die Kinder viel auf den Knien spielen. Dann rutschen die ja immer am Gummirand/Stoffrand rum. Ich denke du weißt was ich meine;-), kanns grad nicht anders formulieren#schwitz

LG Eva

Beitrag von beba114 24.02.11 - 15:23 Uhr

Hallo,

ja so hab ich mir das auch schon gedacht. Allerdings ist es ärgerlich, da die Schuhe ja nicht gerade billig sind. Aber da bleibt wohl nichts übrig als öfters mal neue zu kaufen. Man kann ihm ja kaum das Spielen auf dem Boden "verbieten" ;-)

Danke
Beba