wem geht es noch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kirsche82 24.02.11 - 10:35 Uhr

Guten Morgen!

Seit heute fühle ich mich überhaupt nicht Schwanger!#kratz
Letzte Woche ging es mir tierisch schlecht und diese Woche geht es mir wesendlich besser. Klar, hatte ich die letzten Tage mit dem blöden Aufstoßen zu kämpfen, wenn das nicht wäre, dann würde ich nicht merken das ich Schwanger bin.

Wem geht es noch so?
Muss am 01.03 zur 1. Vorsorgeuntersuchung (11+2 müsste ich dann sein)
und ich freue mich schon tierisch drauf und hoffe, das alles ok ist.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Kirsche

Beitrag von destynic 24.02.11 - 10:38 Uhr

#winke
Ich weiß erst seit knapp einer Woche das ich SS bin (Test -- FA Termin folgt noch) .. und ich fühle mich super!!!
Hab weder Übelkeit noch Bänderziehen ... Garnix und fühle mich so überhaupt nicht SS.
Aber sei doch froh, dass auch bei Dir alles super zu sein scheint ... der Bauchi und das auf die Blase drücken und alles so schwerfällig kommt sicher noch ;-)

desty 6+2 & Töchterchn (5)

Beitrag von zazazoo 24.02.11 - 10:40 Uhr

Man sagt ja, dass die ersten drei Monaten die schlimmsten sind, das zweite Trimester dann echt das schönste von allen. Und das kann ich (bislang) unterschreiben. Ich hatte heftige Probleme mit Sodbrennen und Müdigkeit - das ist aber weg (bin jetzt 15SSW) und ich kann eigentlich nur genießen und strahlen !

Ich drück die Daumen, dass beim FA alles iO ist ! #klee

Beitrag von frl.gerbera 24.02.11 - 10:42 Uhr

Hallo,

das ist normal! bin heute 12+0 und merke außer manchmal Bauchziehen nix. meinem Krümel gehts super. Feu dich, dass es dir gut geht! Alle anderen Schwangeren, die mit dem kopf über der Kloschüssel hängen, würden uns beneiden.

Alles Gute für dich!

Beitrag von kalenderfrau 24.02.11 - 10:44 Uhr

Hey du!

In meiner ersten Schwangerschaft habe ich so gar keine Frühanzeichen gehabt (keine Übelkeit, "Fressanfälle" etc pp).
Erst später kamen so ein paar Wehwehchen.

In meiner jetzigen SS habe ich von Anfang an (schon vor NMT!) starke Beschwerden gahabt - und hab sie bis heute.


Wie du siehst:
Nicht in jeder SS gibt es Anzeichen.

Ich wünsche dir dass alles ok ist! #liebdrueck
Brauchst ja nur noch bis Dienstag warten..


Ganz liebe Grüße
kalenderfrau mit Engelchen in der Krippe (28 Monate) und Krümelchen im Bauch (30+0)

Beitrag von secretxxx 24.02.11 - 11:00 Uhr

ich schliesse mich an, bin mitte 11 woche und habe tageweise überhaupt nix, brüste tun schon seit der 8 woche nicht mehr weh.. ziehen hab ich auch selten, gestern hatte ich es wieder seit 2 woche...
tja im grunde ist es eh super.. übelkeit hatte ich selten dann nur ganz kurz nach dem essen...
alles liebe