Zurück vom FA... *schwitz

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 10:36 Uhr

So,

war nun beim FA:

Aufm US konnte man nichts erkennen, was mich auch verwundert hätte.
Der Doc meinte, dass man in dem Stadium normalerweise aber schon
etwas sieht.#kratz Ich bin ja grad mal ES+17, also glaub 4+1. Und da soll
man schon was sehen!?Oo

Mir wurde nun Blut abgenommen um eine ELSS auszuschließen.#schock

Blutung ist mittlerweile sehr schwach. Im Prinzip war nur 1 Mini Tampon heute Morgen als es Anfing innerhalb von 1,5 Stunden voll, dass der Bädel sogar blutig war;
danach war das nun 2,5 Stunden "drin" und nur helle Schmierblutung dran.. Beim Pinklen kommt auch nie Blut mit; Nur beim Abwischen. Die starken UL Schmerzen sind noch ab und zu da, dann aber z. T. recht heftig.

Normalerweise hab ich meine Mens am 1. Tag richtig und danach nimmts ab.. Nun mal abwarten, was im Laufe des Tages passiert.#schwitz


LG und danke für eure lieben Worte
#liebdrueck

Beitrag von erdbeere01 24.02.11 - 10:46 Uhr

wann bekommst du denn die ergebnisse

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:08 Uhr

Hab dir schon geschrieben.#liebdrueck

Heute Abend um 17 Uhr. Denke aber, dass nichts mehr ist.#schmoll

Habe so wahnsinnige UL Schmerzen/Druck hin und wieder; Mens muss ich gleich mal schauen...

LG

Beitrag von schnullerbacke07 24.02.11 - 10:59 Uhr

also, ich würde mal behaupten, es war/ist eine fehlgeburt.
hatte ich auch,
habe getestet und bin in der 6ssw zum arzt.
nix zusehen auf dem US.
hcg wert wurde daher gemessen, lag unter 50
als ich beim arzt war, hatte ich auch schon leichte schmierblutungen
2 tage später kam blut mit einem kleines häutchen raus.
man kann die fruchtblase erst ab einem wert von 1000 sehen.-
und die müsste man, wenn man seinen genauen ES kennt sicher auch in der 5. ssw sehen können auf dem US.

denke mal, dass du dir keine großen hoffnungen machen solltest.
trotzdem alles gute

Beitrag von carrie23 24.02.11 - 11:06 Uhr

Stimmt nicht ganz, bei Luna wusste man meinen ES haargenau da ich unter Clomifen die Untersuchungen auch hatte.
Mein HCG lag bei 2600 und man sah nichts, obwohl mein Doc ein super sensibles Ultraschallgerät hat.
Auch im Spital sah man nichts, Doc hat mich auch leicht panisch von wegen ELSS gemacht.
Zwei Tage später war die Fruchthöhle sichtbar.
Und wie gesagt, ich wusste auf den Tag gneau wann mein ES war.
Schwanger geworden bin ich am 2. Jänner 2010, geblutet hab ich bis 6. März und Luna kam am 6. September.

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:10 Uhr

Ich mach mir auch keine Hoffnungen mehr...
Und seh es positiv: Mein Brautkleid passt mir ganz sicher und ab nächstem Zyklus kanns auch passieren und es passt trotzdem noch.

DIe Schmerzen sind nur etwas doof und nervig... Zudem die Unklarheit.

Mein HCG kann noch gar nicht bei 1000 sein, da ich ja erst 2-3 Tage nach NMT bin... Bei meinem Sohn sah man bei 6+1 den Embyro mit Herzschlag und meine damalige FA fand das recht früh..

LG

Beitrag von carrie23 24.02.11 - 11:03 Uhr

Hast du positiv getestet oder wie kommt der Doc auf eine Schwangerschaft?
1. muss man da noch nix sehen, bei Marcello sah man bei 5+2 den Herzschlag
Bei Mariella bei 9+1 endlich das Kind
Bei Luna bei 6+4 endlich die Fruchthöhle
Bei Luna hatte ich Blutungen bis in die 12. Woche...es war ein Hämatom was lt. Suche bei Urbia, nichts ungewöhnliches und meist auch nichts gefährlihces ist.
Ansonsten, wenn du nicht weißt ob du schwanger bist kann das auch der Anfang der Periode sein, das diese sich mal verschiebt ist auch nix ungewöhnliches.

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:13 Uhr

Ich habe 2x einen hauchdünnen Strich und 4x eine zartrosé Linie auf dem Test gehabt... (ES+11 - ES+14 letzterer mit Mittagsurin war nach 3 Minuten recht gut sichtbar positiv..)

Na ja, ich war auch sehr verwundet, mach mir aber nun keine Hoffnung. Die Blutung ist zwar schwächer als normal, aber ab und zu sind Gewebereste (sorry #hicks) dabei.

Sobald die Mens rum ist, starten wir in den nächsten ÜZ und ich hoffe, dieses Mal geht alles gut. Werde nicht mehr vorher testen. Das hab ich nun wenigstens gelernt.#klatsch

Zur Sprechstundenhilfe meinte ich:
Das Baby hat sicher meine Bedenken mitbekommen zwecks Brautkleid und wollt dann doch nicht bleiben.
Zudem wäre es doch komisch, wenn es 2mal auf Anhieb klappt.

LG

Beitrag von carrie23 24.02.11 - 11:16 Uhr

Den vorletzten Satz finde ich jetzt nicht so gut denn ein Brautkleid ist wurscht wenn man schwanger ist, dann verschiebt man eben die kirchliche Hochzeit und heiratet standesamtlich in einem Umstandskleid.;-)
Vorher testen ist wurscht, wenn du in der 6. Woche testest und eine Fehlgeburt hast bist du genauso traurig...glaube mir weiß ich aus Erfahrung.
Gut, es wird auch wieder klappen und vielleicht ists auch nur ein Hämatom oder dergleichen.
Weißt du wie fertig mich die letzte Schwangerschaft wegen der Blutungen gemacht hat?
Es war "nur" ein Hämatom aber fertig machen einen solche Blutungen trotzdem.
Ich drück dir die Daumen

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:24 Uhr

Wir sind schon standesamtlich verheiratet und mein Kleid ist noch nicht geändert. Würde also alles machbar sein und ich hoffe auch, dass es bald wieder klappt...

Man sah aufm US ja nichts..
Wobei der FA was anschauet und markieren wollte. Ich bin dann schon aufgestanden zum Richten und er hats nochmal angeschaut.. Sagte aber nichts. Nur, dass man da eigentlich schon was sehen müsste.
Aha, wusst ich auch nicht.#augen Dachte immer, das kommt erst so Ende der 5. oder Anfang der 6. SSW.#kratz

Ich mach mich nun nicht mehr fertig.. Habe einen gesunden Sohn, der mich braucht und ich bin dankbar, ihn zu haben.#verliebt Irgendwann wird auch ein 2. Baby bei mir bleiben wollen.#blume

LG

Beitrag von carrie23 24.02.11 - 11:28 Uhr

Ich finde der Arzt verunsichert ohne Grund, mariella hat sich ziemlich versteckt und kein Arzt hat mir je Angst gemacht.
Sicher, du bist ja noch sehr jung du wirst noch viele Kinder kriegen und das ist es was zählt.#verliebt

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:31 Uhr

Ich fand die Aussage halt interessant, da hier ja viele bei 4+1 noch nichts sehen...#kratz Also scheint es doch nicht unnormal zu sein...

MÄNNER... :D

Ja, ich hab noch viel Zeit, aber mein Sohn ist nun 19 Monate und irgendwann möchte ich auch mal richtig arbeiten gehen.;-) Zudem
möchten wir keine 2 "Einzelkinder", sondern Geschwister, die miteinander aufwachsen... Aber bis unser Sohn 2,5 ist, haben wir ja noch n Jahr Zeit. Danach überlegen wir, ob wir wirkliche in 2. Kind wollen.
Wir wollen übrigens nur 2.:-p

Beitrag von hunnyb. 24.02.11 - 11:38 Uhr

oh nein, das klingt nicht gut *lass dich drücken*

ich drück dir die daumen, das alles gut wird

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:42 Uhr

Das kommt davon, wenn man zu früh testet... Kann leider jedem
passieren, da ca. 30% mit der Mens abgehen...

Ich warte nun auf die Ergebnisse, ob die SST gelogen haben oder ich einen Frühabort hatte. Na ja, das Leben geht weiter und mittlerweile hab ich mich auch wieder abreagiert.:-p

Hoffe, das macht mich nun super duper fruchtbar und ich werd nächsten Zyklus schwanger!#huepf Dann hätte ich ET Ende November anstatt, wie jetzt, Anfang November und mein Kleid würd passen und ich könnt in Singapur und Bali noch gut rumklettern und entdecken.*hahha*

Man nimmts, wie es kommt!#liebdrueck

LG

Beitrag von hunnyb. 24.02.11 - 12:00 Uhr

das ist ne super einstellung find ich....bei mir hats ja auch gleich im 2üz nach meiner fg geschnaggelt....ich hoffe wir lesen uns bald im ss forum wieder...aber erstmal muss ich meine bestätigen lassen +SCHWITZ+ naja is ja nurnoch bis dienstag und ich hoff es geht alles gut

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 12:22 Uhr

Es wird sicher alles gut werden.#liebdrueck

Ich hoffe, ich darf schon in 4 Wochen kommen. Ob Anfang oder Ende November ist dann auch egal.:-p Hauptsache, ich darf euch folgen..

Denn fast alle meiner lieben ZB-Runden-Mädels sind nun schwanger.#schmoll Werde auch keine ZB-Runden mehr führen, auch, wenn ich scheints Glück bringe.:-p

Mache diesen Monat keinen Stress und führe kein ZB. Weiß ja in etwa, wann mein ES ist.#huepf

LG und bis bald im SS Forum!;-)