Visanne frage ....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von emiliea24 24.02.11 - 10:36 Uhr

Hi #winke

Ich hab da mal ne frage oder Mädels mit erfahrungen...

Es geht darum das ich Pco habe und Visanne zum ersten mal verschrieben bekommen habe zur Menstruation´s auslösung ... hab nen neuen FrauenDoc
der alte hatte mir ( Duphaston ) sonst verschrieben.
Jetzt hatte ich so nen ziehen auf der rechten seite über 3Tage könnte das ein eisprung gewesen sein ? Habe sonst selber keinen.
Mann kann ja trotz Visanne SS werden.
Habe die Visanne jetzt für 14 Tage nehmen müssen und dann mit Clomi von 3 bis 7 tage weider. Wann oder wie lange würde es denn dauern bis ich meine Tage bekomme fals überhaupt?

Hoffe es steigt wer durch.... #zitter#schock

lg