Wenn nichts anderes bleibt als warten und hoffen *silopo*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anuschka1981 24.02.11 - 10:38 Uhr

Tja liebe Leute, was soll ich sagen… ich bin zwar gerade erst im ersten ÜZ, aber schon nervös, wie alle zusammen. Nachdem ich einen recht unregelmäßigen Zyklus habe, bin ich drauf und dran zu testen und ich zwinge mich, es nicht zu tun… Ich bin jetzt am ZT 31 und ES+13, was nicht ungewöhnlich ist… Laut Eisprungrechner (wenn ich die Daten übereinanderlege), müsste ich morgen meine Mens bekommen…verspüre auch schon ein leichtes, mir wohl bekanntes ziehen und ein zwicken und zwacken im Rücken. Ich hoffe und warte darauf, das meine Mens nicht kommt, bitte drückt die Daumen… Laut ES-Kalender sollte am Sonntag ein Test machbar sein… vergangenen Montag habe ich jedoch schon einen Frühtest gemacht, der – oh Wunder – negativ war. Hätte man da evtl. schon etwas sehen müssen? Und jetzt warten zwei Tests zuhause auf mich, die benutzt werden wollen, aber noch nicht benutzt werden sollten… wie überbrückt ihr die Zeit?! Rennt ihr auch alle Nase lang aufs WC und schaut, ob sich die Mens durchgesetzt haben? Was hat dieser bräunliche Ausfluss in den letzten zwei Tagen zu sagen… ich werde noch wahnsinnig.

Nun ja, musste mal meine Gedanken loswerden. Fühlt euch frei, zu antworten :-)

Liebe Grüße

Beitrag von jessi31 24.02.11 - 10:46 Uhr

Hallo anuschka1981,

ich bin heute ES+14. Könnte am Sonntag ebenfalls testen, bin aber noch sehr skeptisch. Die Mens kann jederzeit kommen. Ich habe bisher noch nicht getestet, hatte keinen Bock auf eine Enttäuschung. Ich habe, wie die letzten Tage auch, immer noch diesen Drucke im Bauch, wie Blähbauch und ab und zu eine Zwicken und Zwacken ;-)

Schaun wir mal was passiert.

LG#winke

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/933902/566263

Beitrag von itsme99 24.02.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

mir gehts genauso wir Dir...

Bin heute wohl ES+14... Eigentlich glaube ich nicht, dass ich schwanger bin, weil ich seit gestern PMS hab... Aber irgendwie hoffe ich natürlich trotzdem... #augen

Ich wollte entweder am Samstag oder am Sonntag testen, wenn die Mens bis dahin nicht kommt!

Und ich schaff es wirklich nicht mehr, mich gescheit abzulenken!

Wünsche Dir viel Glück!

LG