schlafen - SIlopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterretjie 24.02.11 - 10:40 Uhr

Hallo zusammen,

ich muß leider feststelllen das diese Forum super aber auch schrecklich ist. Wieso? Frau hört sooooo viel.

Ich habe irgendwann gelesen das wir ab ca. den 12. SSW nicht mehr auf dem Bauch bzw. linkerseite schlafen sollen weil wir dann eine Vene einklemmen können.

Tja.. seit fast 2 Wochen werde ich jetzt ständig nachts wach, weil ich auf dem Rücken bzw. Linkerseite liege und Angst bekommen (es ist ja Nachts und da denke ich nicht wirklich klar)

Bin total müde und weiß nicht wie ich es aus meinem Kopf bekommen soll. Ich will endlich mal wieder gut und durchschlafen.

Beitrag von oldtimer181083 24.02.11 - 10:44 Uhr

Hallo,

das Thema hatten wir letzte Woche im GVK. Und die Hebi meinte solange es einem gut geht kann man schlafen wie man will.

In der ersten SS konnte ich nicht auf m Rücken liegen weil mir total schwindelig wurde das ist jetzt kein Problem und bis zur 15.Woche konnte ich auch prima auf m Bauch schlafen was jetzt schwieriger ist.

Solange du gut schläfst mach dir kein Kopf und schlafe...



Lg

Beitrag von chaos.theory 24.02.11 - 10:46 Uhr

Das hab ich ja noch nie gehört und halte ich auch für Blödsinn!

Ich hab in der 1. Ss solange aufn Bauch geschlafen, bis es mir unangehm wurde und auch jetzt schlafe ich überwiegend aufm Bauch. Bin jetzt in der 13. Woche und solange ich mich damit wohl fühle werde ich auch Bauchschläferin bleiben. ;-)

Mach dich nicht verrückt! Es gab auch mal das Gerücht, man dürfte keine Fenster putzen, oder sich generell strecken, in der Ss, weil sich die Nabelschnur um das Kind wickeln könnte #rofl
Da brauchte wohl ne faule Schwangere ne Ausrede, um keinen Haushalt zu machen!

LG Danni mit Melina (21 Monate) & #ei 12+3

Beitrag von erbse2011 24.02.11 - 10:52 Uhr

ich halte auch nix von den gerüchten,
ich mach so ganz normal den haushalt
(schnauf zwar zwischendurch wie ne dampflock aber hauptsache ich werde iiiirrggeennttwwaaannn mal fertig im laufendes tages #rofl)
also ich frag mich echt wie die auf solche sachen manhcmal kommen ^^ früher gabs das auch nicht und die haben noch bis zur geburt aufn feld gearbeitet :-D

Beitrag von chaos.theory 24.02.11 - 10:59 Uhr

Das machen Schwnagere ja heute noch, in bestimmten Ländern. Die haben nicht die Wahl und schon garkeinen Mutterschutz!

Ich muss ehrlich zugeben, weil ich total den schwachen Kreislauf hab, mach ich sehr viel weniger im Haushalt, als sonst! Einfach, weil ich garnicht mehr schaffe. Ich bin so lahm, weil ich alle 5 Minuten sitzen muss und so ne Küche dauert dann mal eben 1,5 Std. länger. ^^ Aber ich mach mir keinen Stress. ;-)

Beitrag von erbse2011 24.02.11 - 11:14 Uhr

nich nur bei dir ^^ hab gestern die küche in 4 std geputz #rofl
mei mann abends dann so "ja was hast du gemacht dne ganzen tag"
und ich so "ja die küche" *lach
aber lieber jeden tag ein bisschen was anstatt alles auf einmal und dann voll aus der puste zu sein :-)
die wo den ganzen tag zuhause sind haben ja zeit dazu :-p

Beitrag von kalenderfrau 24.02.11 - 10:47 Uhr

Ich muss dir Recht geben: Das Internet ist Fluch und Segen zu gleich. #schwitz

Persönlich schlafe ich in der ganzen Schwangerschaft so wie ich will. Bis heute teilweise in der Bauchlage und Rückenlage! Bin eben so ein Schläfer und Punkt! :-p
Wenn es unbequem ist wechsel ich automatisch.

Ich mache mich das nicht so verrückt.
Zwar stimmt es dass sooo viel passieren KANN, aber nicht MUSS!.


Ganz liebe Grüße
kalenderfrau mit Engelchen in der Krippe (28 Monate) und Krümelchen im Bauch (30+0)

Beitrag von meerschweinchen85 24.02.11 - 10:47 Uhr

Ich weiß jetzt zwar nicht, wo du das gelesen hast, aber ich finde das totalen Quatsch. Ich hab bis zur 25. SSW auf dem Bauch geschlafen.

Schlafe so wie du es für richtig hälst und wie du auch noch gesunden Schlaf bekommst. Zum Ende hin wird der nämlich rar, weil dann kannst du tatsächlich nicht mehr auf dem Bauch schlafen. Aber auch nur, weil der schon so dick ist und das Baby rebelliert, wenn du dich ausversehen drauf legst.

Und wenn du auf dem Bauch liegen oder schlafen möchtest, dann tu dies.

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie man sich da was einklemmen soll. Dann dürfte man ja generell nicht auf dem Bauch schlafen. #kratz

Also mach dir keinen Kopf und genieße deine Schwangerschaft.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von jacky.k 24.02.11 - 10:48 Uhr

jetzt weiß ich auch warum ich mir immer wieder was einklemme#klatsch, weil ich auf der couch ständig auf der linken seite liege. das werd ich sofort mal ändern und schaun obs besser wird auf der rechten seiten

Beitrag von erbse2011 24.02.11 - 10:50 Uhr

hi.

ja ich schlaf auch noch am bauch, obwohl ich schon ne kugel dran habe, und wenns dem krümmel zu eng wird boxt und tritt der mich schon und ich dreh mich halt um :-p
und jeder sollte so schlafen wie er für bequem hält.
ich denke das es halt zu schluss hin bisschen schwieriger wird aufn bauch geschweige den auf den rücken zu schlafen, aber da legt man sich ja dann automatisch so hin das man bequem liegt :-)
also schlaf so wie du schlafen kannst #winke

Beitrag von sterretjie 24.02.11 - 11:22 Uhr

also.. ich bin auch der meinung das ich schlafe wie ich schlafe. aber irgendwie ist diese zeug in mein unterbewußt und das verursacht das ich ständig wach werde.

ändern kann ich ja sowieso nichts.. weil wenn ich dann mal schlafe, dann schlafe ich wirklich #rofl

Beitrag von vivian1978 24.02.11 - 11:37 Uhr

hallo sterretije

eigentlich SOLL man auf den linken seite schlafen, allerdings ist das glaub ich in der 12 ssw eh noch nicht so wichtig...erst später wenn man kugelig ist, KANN man -indem man auf der linken seite schläft- die hohlvene, die im rechts von der wirbelsäule verläuft, damit entlasten. das wiederrum ist wichtig für die blutzufuhr...

aber eigentlich kannst du schlafen wie du willst, und ich hab schon oft gelesen, dass du eh nur so schlafen kannst, wie sich dein baby NICHT beschwert, und wenn es die linke seite doof indet, sagt es dir bescheid...

bezüglich der hohlvene kannst du ja nochmals googlen

aber wei gesagt, bin selber 18 ssw und schlafen immer noch auf dem bauch...
alles gut ;-)