walfischstellung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pat.68 24.02.11 - 10:43 Uhr

guten morgen bei diesem sauwetter#zitter

mein schatz ist jetzt 6 monate alt und macht so ungefähr seit 4 wochen immer die "walfischstellung"-so nenn ich sie halt#rofl
er liegt auf dem bauch und hält hände und füße hoch,wie ein gestrandeter wal-oder wie die fallschirmspringer.

mich würd nur mal interressieren ob das für irgendwas gut ist,ich meine ob das eine "vorphase" von igrendwas ist-kann ich mir aber nicht vorstellen.

er ist so glücklich und macht das den lieben langen tag,dabei würd ich mir wünschen er probiert mal wieder was anderes aus;-)
aber die kleinen machen halt was sie wollen und nicht was die mama will.

liebe grüße aus dem verschneiten schwarzwald von der pat

Beitrag von hopeful09 24.02.11 - 11:03 Uhr

Mein Sohn ist nächste Woche 9 Monate alt und er macht die "Walfisch-Stellung" immer noch. Dabei freut er sich wie verrückt und zappelt mit Armen, Händen und Beinen :-)

Ob das ne Vorphase zu irgendwas ist, weiß ich auch nicht.
Falls aber ja, dann sind wir in dieser Phase schon verdammt lange drin ;-)

Liebe Grüße in den verschneiten Schwarzwald

Beitrag von tina19041988 24.02.11 - 11:16 Uhr

huhu,

meine maus macht das auch, allerdings kommt die "walfischstellung" nur zum einsatz, wenn sie nicht mehr auf dem bauch liegen will, erst erzählt sie und dann flippt sie förmlich aus....