Blöde Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maybelle 24.02.11 - 10:56 Uhr

Hallo Mädels!

Ich habe zur Zeit soo mit Übelkeit zu kämpfen...
Gestern ging es eigentlich recht gut, vorgestern überhaupt nicht, so dass ich beim Frauenarzt war und eine AU bekommen habe.
Heute gehts mir wieder richtig übel, wollte eigentlich mal ein bisschen was erledigen, aber fühle mich gar nicht in der Lage dazu. Mir ist die ganze Zeit schlecht und ein bissl Kopfschmerzen habe ich auch.
Auf der einen Seite freue mich sogar darüber, weil es mir zeigt, dass ich wirklich schwanger bin, aber andererseits gehts mir so auf die Nerven. Essen hilft nicht, danach wird es schlimmer und nicht essen hilft auch nicht, wird es ebenso schlimmer...
Bei meiner ersten SS hatte ich überhaupt nicht mit Übelkeit zu kämpfen und in meiner zweiten nur mit leichter, ab der 8. SSW.
Wie gehts euch denn so??

LG Yvonne SSW 5+5


Beitrag von kalenderfrau 24.02.11 - 10:58 Uhr

Tut mir Leid wenn ich das jetzt schreibe, aber mir ist immer noch jeden Tag übel . Und ich bin heute in die 31. SSW gekommen. #zitter

Gott sei Dank ist es nicht mehr so schlimm wie am Anfang (also so wie bei dir), aber ganz ehrlich: Ich würde mich am liebsten jetzt hinlegen und meinen Magen beruhigen lassen.


Ganz liebe Grüße
kalenderfrau mit Engelchen in der Krippe (28 Monate) und Krümelchen im Bauch (30+0)

Beitrag von katteundtom 24.02.11 - 10:59 Uhr

Hallo Yvonne,

mir ging es ganz genauso, ich kann dich gut verstehen, ich war auch 2,5 wochen krank geschrieben weil ich 24 std übelkeit hatte, sogar nachts. man fühlt sich einfach nur kaputt und möchte sich am liebsten nicht bewegen. ab der 9ssw wurde es bei mir besser.
mein doc hat mir NAUSEMA verschrieben, das sind vitamintabletten die mir gut geholfen haben, vielleicht so als tip.

ansonsten musst du leider da durch, und wie meinte mein doc so schön, wenn es der mama so schlecht geht ist das gut fürs baby ;-)

glg und tapferes durchhalten, es wird bald besser

lg katja