ZT 24 - schon testen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuff1974 24.02.11 - 11:02 Uhr

ich bin heute ES+10, habe seit heute Unterleibsziehen, gestern hatte ich extrem Durst. Ich weiß ist alles sehr unspezifisch#schein Ich habe einen Test da, es juckt mich echt schon in den Fingern.
Hat hier jemand schon bei ES+10 bzw. ES+11 positiv getestet?

LG von der total hibbeligen Kerstin

Beitrag von rena3 24.02.11 - 11:07 Uhr

Hallo schnuff,
ich habe bei meiner Tochter bei ES+10 mit dem Clearblue plus deutlich positiv getestet, sogar abends.
Klar, noch warten wäre besser, aber ich bin auch eine von Denen,
die das nicht schaffen.
Du weisst jaa, wenn er dann jetzt noch negativ ausfällt, heisst das noch längst nicht, dass Du nicht schwanger sein kannst.
Für den Geldbeutel und das Herz wäre noch etwas Warten besser,
aber wie gesagt, kann Dich gut verstehen.
Wünsche Dir viel Glück, ob nun heute, oder in ein paar Tagen#klee,
Lg Rena

Beitrag von emily86 24.02.11 - 11:07 Uhr

sicher gibt es einige, die schon früh testen.

aber:

1. kann er falsch negativ sein
2. kann er positiv sein und du bekommst trotzdem deine Mens!


Ich würde noch paar Tage warten!

Das schaffst du auch!

Beitrag von xxtanja18xx 24.02.11 - 11:09 Uhr

Hy!

Ich bin Es+9...Und ich blöde...:-[ hab mal einen Test gemach:-[:-[:-[

Negativ...Es war ein Digitaler...tzja...Habe mir soooo fest vorgenommen mich NICHT so verrückt zu machen...nun habe ich die Quttiung bekommen...:-[

Ich werde nun bis zum nmt warten...Die sst sind schon nicht die billigsten und wenn man jeden Monat 2-3macht...ja, kommt ne summer bald zusammen....

Lg von der gefrusteten Tanja

Beitrag von 20carinchen04 24.02.11 - 11:21 Uhr

Huhu

Ich kann dir nur abraten vom Frühtesten!

Habe es diesen Monat das 1. Mal getan und nie nie wieder.:-[ Könnte mich selbst ohrfeigen und bin froh, dass ich nur euch (#liebdrueck) davon erzählte...

An ES+11 sah man noch net wirklich was; ab ES+12 war der Test positiv; an NMT (ES+15) sogar relativ gut sichtbar... Und heute Morgen bekam ich starke Unterleibs- und Rückenschmerzen und nach 1 Stunde fings an... Allerdings viel schwächer als sonst.. Trotzdem zu 99,9% ein Abgang.

Daher: Bitte tus nicht!

Ca. 30% der Schwangerschaften gehen mit der Mens ab...
D. h. manche haben Glück und bleiben SS, die raten dir dazu, es zu tun.. Und die "dunkle" Seite rät dir davon ab oder schreibt nicht...

LG
Carina

Beitrag von hunnyb. 24.02.11 - 11:31 Uhr

ich hab es+11 positiv getestet und es+12 mit nen cb digi

Beitrag von milka86 24.02.11 - 14:10 Uhr

Huhu,
auch ich würde warten an deiner Stelle. WEiß wie schwer das ist aber dann kannst du dich ehrlich freuen wenn er dann pos. ist und musstnicht Angst haben das es mit der Periode abgeht. Klar kann danach auchnochwas passieren aber das Risiko ganz am Anfang ist doch am höchsten!!

GRuß und ich wünsche dir noch etwas geduld die dann belohnt wird

Milka