Kinderwunsch und Frage dazu

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ratlos29 24.02.11 - 11:02 Uhr

Hallo #winke
Wollte mal fragen, wie lange es bei euch gedauert hat #schwanger zu werden nach Absetzen der Pille.
Danke schon mal :-)

Beitrag von destynic 24.02.11 - 11:03 Uhr

Wir haben es nicht geplant - aber ich hatte 2 Monate keine Pille genommen.
I.d.R. sagt man, dass der Körper eine Zykluslänge braucht um sich umzustellen ....

Beitrag von leonie.anja2006 24.02.11 - 11:05 Uhr

Hallo



Ich habe täglich die Themperatur gemessen und nach einem halben Jahr war ich schwanger. Der Zykluskalender hatte bei mir nicht gestimmt.








viel Erfolg #blume

Beitrag von kalenderfrau 24.02.11 - 11:07 Uhr

Ich bin bei beiden Kindern im zweiten Monat nach Absetzen der Pille schwanger geworden.

Jeweils im ersten Monat gab es keinen nachweisbaren Eisprung (habe Tempi gemessen und Ovus benutzt).


Allerdings sagte mein FA damals dass es locker 6 bis 9 Monate dauern könnte. Das wäre noch ganz normal.


Ganz liebe Grüße
kalenderfrau mit Engelchen in der Krippe (28 Monate) und Krümelchen im Bauch (30+0)

Beitrag von juice87 24.02.11 - 11:08 Uhr

im 4 ÜZ bei meiner jetzigen ss,die erste war auch nicht geplant..lg franzi mit finja(fast 3j) und krümmel (16 ssw)

Beitrag von jyllie 24.02.11 - 11:08 Uhr

hallo,

bei mir war es ziemlich genau ein jahr...

muss aber dazu sagen, dass ich mich ziemlich unter druck gesetzt hatte, da es nicht gleich geklappt hat. #kratz
erst nachdem ich es endlich geschafft hatte, mich ein wenig zu entspannen, klappte das ganz plötzlich innerhalb eines zyklusses...#huepf

ich denke, da spielt der kopf ganz schön mit...

viel erfolg! #winke

LG
Jyllie

(SSW 37) #verliebt

Beitrag von rotezora80 24.02.11 - 11:16 Uhr

Nach 1em Jahr hab ich meinen Mann zum Urologen geschickt weil nix passierte - Ergebnis OAT III - praktisch unmöglich auf natürlichem Weg SS zu werden.

Nach Termin in der KiWu-Klinik - ICSI - und es hat gleich beim 1. Mal geklappt! :-)

Lg Andrea

Beitrag von wackeldackel 24.02.11 - 11:20 Uhr

Insgesamt ca 2,5 Jahre ! Aber ZB Nr. 10 brachte den ersehnten Erfolg #verliebt

Lg WD 6+2

Beitrag von marewb 24.02.11 - 11:22 Uhr

Hallo,

ich hab im August 2009 die Pille abgesetzt und im Dezember 2009 bin ich SS geworden.

Lg Maria mit Manuel (*04.09.2010)

Beitrag von herzchen82 24.02.11 - 11:29 Uhr

Hallo

bei uns hat es sehr lange gedauert. Ich habe im April 2006 die Pille abgesetzt und bin im August 2010 schwanger geworden.

Muss jedoch dazu sagen, das wir in dieser langen Zeit auch über nen längeren Zeitraum ca. 6-8 Monate mit Kondom verhüten mussten, da wir uns gegenseitig immer wieder mit ner Blasenentzündung angesteckt haben. War nicht so toll.

Also ich würde sagen im Großen und ganzen hat es 3 Jahre gedauert und jetzt haben wir noch bissel war über 9 Wochen bis wir unseren kleinen Wurm im Arm halten dürfen #verliebt

LG Sandra

Beitrag von buttercup137 24.02.11 - 11:40 Uhr

Ich habe im Februar 2010 die Pille abgesetzt und ab September 2010 haben wir "scharf geschossen";-)
Haben geheiratet und die Hochzeitsreise gehabt, deshalb haben wir uns bis September Zeit gelassen.
Den pos. SST hielt ich dann am 08.11.2010 in der Hand.
Hat also im 2 ÜZ geschnaggelt (meine Zyklen waren sehr lang!)

Habe seit Februar 2010 jeden Monat Tempi gemessen, denn sonst hätte ich im Oktober glatt meinen ES an ZT 38#schock vepasst!

Bin jetzt in der 20. SSW#verliebt

Beitrag von kleineelena 24.02.11 - 11:59 Uhr

Hallo,
habe im August 2010 abgesetzt (hab 8 Jahre die Pille genommen) und war im Januar 2011 schwanger. Habe mir da aber nicht soooo einen Streß gemacht mit Tempi messen und so Scherze. Hab nur so ungefähr den Eisprungtag ausgerechnet und voila...
Und heut ist meine Kleine Maus schon fast 5 Monate:-D