Was ist für euch Liebe ???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von serduszko88 24.02.11 - 11:11 Uhr

Guten Tag zusammen,

was ist für euch Liebe??
#herzlich

Beitrag von <3 24.02.11 - 11:34 Uhr

Liebe ist...

...den Menschen so zu nehmen wie er ist ohne das es einem Schwer fällt!
Und so genommen zu werden ohne das es dem Partner schwer fällt!

Zusammen lachen,
zusammen durch nicht so schöne Zeiten gehen,
Interesse am Partner und dem was er so erlebt,
Vertrauen,
ein Gefühl von Geborgenheit,
ein Gefühl von Freiheit,
ein Gefühl von Zusammengehörigkeit,

Sein zu dürfen wie man ist und so auch geliebt zu werden...

Treue natürlich. Aber das schließt für mich Geborgenheit mit ein und Vertrauen...

So ist es für mich...

<3

Warum fragst Du?

Beitrag von thea21 24.02.11 - 11:36 Uhr

<<Treue natürlich.>>

Aha?

Beitrag von <3 24.02.11 - 13:16 Uhr

Geborgenheit und Vertrauen schließt Treue doch mit ein.
Aber genau für Menschen wie dich hab ich es darum EXTRA noch mal geschrieben. Mit einem Nachsatzt damit es JEDER versteht... #augen

<3

Beitrag von thea21 24.02.11 - 15:06 Uhr

Was ist denn ein Mensch wie ich?

Ich hab eine Frage gestellt, ist es so schwer, darauf eine Antwort zu schreiben, ohne Querverweis?

Beitrag von <3 24.02.11 - 22:20 Uhr

Wozu war da noch einen Nachfrage nötig?
Hab ich tatsächlich so unverständlich geschrieben?

Aber wie dem auch sei...
Es ging ja um MEINE Meinung... :-p;-)

Und ich hab es nicht bös gemeint, auch wenn es so rüber kam #liebdrueck

Was ist denn für DICH Liebe?

So neugierig bin ich ja nun schon... #winke

Beitrag von merlinemaus 24.02.11 - 12:13 Uhr

mh was is liebe?

für mich ist es,

das in mein gedanken der liebste dabei ist
das in mein tun und handeln die gedanken für zwei sind
das ich keine ängste kenne solang ich weiss er steht hinter mir
das ich gebe und bekomme ohne eine rechnung aufzustellen
das ich so sein darf wie ich bin und ihn so akzeptiere wie er ist
und das alle 7 jahre etwas anders ist
das am morgen die ersten worte sind "ich liebe dich" und mit diesen worten einschlafe

und was für mich noch wichtig ist ...
es immer sagen was mir alles gut an ihm gefählt

und selbst wenn man ganz weit auseinander ist sich trozdem ganz nah zu sein

ja, das ist für mich liebe

Beitrag von xxtanja18xx 24.02.11 - 16:38 Uhr

Liebei ist...Auch ohne Worte zu wissen, was der andere denkt :-)

Beitrag von asimbonanga 24.02.11 - 18:24 Uhr

Das würde ich dann doch durch regelmäßigen Dialog bestätigen lassen.

Beitrag von xxtanja18xx 25.02.11 - 14:23 Uhr

Bedeutet ja nicht, dass wir nicht mit einander redne...Ganz im gegenteil ;-)