wieviel urlaubsanspruch hab ich buuís zum Mutterschutz????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinjulchen87 24.02.11 - 11:23 Uhr

Hallo! Mich würde interessieren ob jemand weiss wie man ausrechnet wievile urlaubstage einem vor Mutterschutz bzw Elternzeit zustehen!
Habe 26 UT im Jahr und gehe ab 15.05.11 in Mutterschutz!? Wieviele Tage kann ich dann nehmen!???? Auweia bi soooo schlecht in Mathe;-)
LG Julia + Babygirl 27+0 ssw

Beitrag von engeljess 24.02.11 - 11:27 Uhr

gehst du nicht schon früher in den MS??? Wann hast du denn ET?

Beitrag von kleinjulchen87 24.02.11 - 11:30 Uhr

Oh sorry, stimmt#hicks
meinte den 15.04;-) da geh ich im MS 27.05 ist ET!
Danke:-)

Beitrag von netan 24.02.11 - 11:37 Uhr

..na dann geht der Mutterschutz bis 22.07....

demnach

26 / 12 = 2,1666 gerundet 2,2 Tage

2,2 Tage * 7 Monate = 15,4 Tage Urlaub...

...bei uns wird auch immer aufgerundet, also dann 16 Tage, aber da sicherheitshalber nochmal in der Personalabteilung nachfragen.

Gruss
netan

Beitrag von kleinerracker76 24.02.11 - 11:29 Uhr

Du rechnest 26 Tage geteilt durch 12 Monate = 2,166666666666666...

somit kannst du davon ausgehen, dass du dann ja noch 6 Wochen Mutterschutz vor der Geburt und 8 Wochen nach der Geburt hast: Das wäre dann alles zusammen bis Ende August. Ab Anfang September würde dann die Elternzeit anfangen. Bis dahin erhälst du eben auch von deinem AG Gehalt.

Man rechnet dann die 2,1666666666666666 mal die Monate, die du vom AG bezahlt wirst: 17,333333333333333333 = 17 Tage

Gruß

Kleinerracker

Beitrag von kleinerracker76 24.02.11 - 11:33 Uhr

Dann sind es 15 Tage, wenn du schon Mitte April in MuSchu gehst...

Aber das kann dir dein Chef / Personalabteilung sagen.

Beitrag von tricimuc79 24.02.11 - 11:31 Uhr

Hallo Julia! #sonne

Der Urlaub wird anteilig gerechnet bis zum Ende des Mutterschutzes!

Also Du nimmst:

26 Tage Jahresurlaub
: 12 Monate
* 8 (denke Dein Mutterschutz geht bis voraussichtlich 17.8. ????)

= 17,33 Tage
(bei uns wird immer aufgerundet, da wäre es dann 18 Tage)


Frag aber sicherheitshalber in der Personalabteilung nach! ;-)

LG Pat

Beitrag von netan 24.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

wenn dein Mutterschutz am 15.05. beginnt, Endet dieser am 21.08.2011 ( Einlingsgeburt ? ) ..

ich errechnte, dass dein ET am 26.06.2011 ist.

Demnach wird der Urlaubsanspruch bis Ende des Mutterschutzes gerechnet.

26 Tage im Jahr / 12 Monate = 2,1666 also 2,2 Tage pro Monat

Januar bis August macht 8 Monate * 2,2 Tage = 17,6 Tage..

..da wird aufgeruden und demnach stehen dir 18 Tage Urlaub für dieses Jahr zu.

Gruss
netan

Beitrag von ah2011 24.02.11 - 11:46 Uhr

Hallo an die, die sich mit diesem Thema auskennen!
Die Frage beschäftigt mich auch schon länger!
Wer kann mir sagen wo es eine "offizielle" Seite gibt, auf der ich
das dann ausdrucken kann wie das ausgerechnet wird und dass die 8 Wochen nach der Geburt auch noch mit zählen? Mein Arbeitgeber muss immer alles schriftlich haben und glaubt mir sonst nichts! Die haben mir nämlich erzählt, dass ich nur Urblaubsanspruch habe bis zum letzten Arbeitstag! Der letzte Arbeitstag wäre bei mir der 12.5.11 und dann hätte ich nur 9 Tage noch Urlaub und wenn ich die 8 Wochen MuSchu mit zähle wäre es ja bis zum 19.08.11 und dann wären es 17 Tage Urlaub!!! :-p

Danke

Beitrag von netan 24.02.11 - 12:03 Uhr

Dann soll sich dein Arbeitgeber mal das Mutterschutzgesetz einfach mal
durchlesen.

In der Firma müsste dieses eigentlich auch in der aktuellen Fassung zur Einsicht immer vorhanden sein.

Schau mal da

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gesetze,did=3264.html

oder

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,did=134638.html

Da kann man auch die Broschüren bestellen.

Beitrag von eisblume84 24.02.11 - 11:38 Uhr

Also ET 27.05 ?!?

Dann: 26/12 = 2,166
2,166 x 7 Monate= 15,166 abgerundet stehen dir dann 15 UT zu.

Die 6 Wochen vor dem ET und die 8 danach werden mit gerechnet.

LG

Beitrag von kleinjulchen87 24.02.11 - 11:48 Uhr

Danke für eure antworten!
Mein mutterschutz endet am 22.07.11 wird der Monat dann noch mitgerechnet oder nur anteilig sind ja immerhin 3 Wochen:-)
LG

Beitrag von kleinerracker76 24.02.11 - 11:50 Uhr

Wie gesagt: um es ganz genau zu wissen, würde ich meinen Chef / Personalabteilung anfragen, die müssen es ja auch ausrechnen...

Beitrag von netan 24.02.11 - 11:58 Uhr

Bei mir geht der Mutterschutz bis zum 09.05 ...

..und der Mai wird bei mir komplett mit dazugerechnet.

Ich habe für volle 5 Monate Urlaub bekommen, den ich auch schon im Januar nehmen durfte, vor dem Beginn des Mutterschutzes, da ich direkt nach dem Mutterschutz in die Elternzeit gehen möchte.